Title icon 5 Forschung

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen romanistischen Projekten, insbesondere zu laufenden Qualifikationsschriften, d.h. Promotionen und Habilitationen, aber auch zu Tagungs- und anderen freien bzw. institutionalisierten Projekten.


  Sortierung: Titel | Erstellungsdatum Beginn Ende
Elisabeth Burr, Christof Schöch: Les interfaces numériques dans la recherche d'aujourd'hui. Sektion beim Frankoromanistentag 2014 in Münster. (Veranstaltungsprojekt) 01.10.2013 30.09.2014
Carolin Fischer: Les œuvres plurielles de Martin Winckler. (Veranstaltungsprojekt) 21.03.2014
Institut für Romanistik / MLU Halle-Wittenberg, Deutsche-Französische Gesellschaft Halle, Institut Francais Sachsen-Anhalt, Litradukt-Verlag: Lesung Victor Gary. W app kon Georges / Im Namen des Katers. (Veranstaltungsprojekt) 28.01.2019
Evelyn Wiesinger: Le syntagme nominal en créole guyanais. (Promotionsprojekt) 01.01.2010 31.03.2015
Daniel Fliege: L‘Evangélisme poétique. La codification de la poésie spirituelle de Marguerite de Navarre et de Vittoria Colonna.. (Promotionsprojekt) 01.04.2016 29.03.2019
André Horak, Sascha Lüthy: L'hyperbole rhétorique. (Veranstaltungsprojekt) 05.09.2013 06.09.2013
Christoph Behrens: Liebe vom Balkon: literarische Potentiale soziokultureller Ordnungen der Liebe in Frankreich und Italien.. (Promotionsprojekt)
Yazmín López Lenci: Lima-Cuzco y sus mitos de fundación. (Forschungsschwerpunkt) 02.12.2009
Kristina Bedijs, Karoline Henriette Heyder, geb. Meyer-Holz: Linguistische Kompetenzen zukünftiger Französischlehrer. Perspektiven für die Hochschuldidaktik. (Veranstaltungsprojekt) 24.09.2014 27.09.2014
Stephanie Neu-Wendel, Maria Zannini: Literarische Realität, literarische Identität. Postkoloniale bzw. transkulturelle italophone AutorInnen und ihre Wahrnehmung in der medialen Öffentlichkeit. Progetto di ricercaVerità/ Fattualità letteraria, identità letteraria. Letteratura postcoloniale e transculturale italofona, suoi autori e loro ricezione nel discorso (mediatico) pubblico. (Institutionalisiertes Forschungsprojekt) 01.11.2014 01.11.2017
Barbara Ventarola: Literarische Stadtutopien zwischen totalitärer Gewalt und Ästhetisierung. (Veranstaltungsprojekt) 29.09.2010 02.10.2010
Henning Hufnagel, Kai Nonnenmacher, Barbara Ventarola: Literatur als Herausforderung. Zwischen ästhetischem Autonomiestreben, kontextueller Fremdbestimmung und dem Gestaltungsanspruch gesellschaftlicher Zukunft. (Veranstaltungsprojekt) 22.09.2013 25.09.2013
Anja Rothenburg: Literatur in der Diktatur - Diktatur in der Literatur. Einfluss und Auswirkungen franquistischer Repression auf das Werk von Ana María Matute. (Promotionsprojekt) 18.10.2012 31.08.2014
Aristhide Nyamsi: Literatur von Tchicaya U'Tamsi. (Sonstiges Projekt) 24.06.2013
Marina Ortrud M. Hertrampf, Magdalena Silvia Mancas: Littératures indianocéaniques. (Ent-)fremd(et)e und periphere Blicke auf Stadt-Kultur-Räume in der frankophonen Literatur des westlichen indischen Ozeans. (Sonstiges Projekt) 29.09.2010 02.10.2010
Rafael Arnold: Luís Vaz de Camoes in deutschen Übersetzungen seit dem 18. Jahrhundert. (allg. Publikationsprojekt) 21.05.2010 01.10.2013
José Juan Pacheco Ramos: Madame Bovary y La Traviata: Un estudio comparativo. (Sonstiges Projekt)
Michael Studemund-Halévy: Mapping Western Sefardic Diaspora in the Caribbean. (Institutionalisiertes Forschungsprojekt)
Gerhild Fuchs: Marseille – Naples : deux métropoles musicales transculturelles de Méditerranée. (Veranstaltungsprojekt)
Julien Knebusch, Alexandre Wenger, Martina Diaz, Thomas Augais: Medizinisch-literarische Netzwerke in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen : Zeitschriften, Institutionen, Orte, herausragende Figuren.. (Veranstaltungsprojekt) 24.11.2016 25.11.2016
Philipp Krämer: Mehrsprachigkeit im Saarland. Einstellungen zur Sprachpolitik im Rahmen der Frankreichstrategie. (Sonstiges Projekt) 01.04.2017 31.12.2017
Christoph Gabriel, Ingrid Gogolin, Ingrid Gogolin, Michel Knigge, Marion Krause, Peter Siemund: "Mehrsprachigkeitsentwicklung im Zeitverlauf" / "Multilingual development: A longitudinal perspective". (Institutionalisiertes Forschungsprojekt) 01.10.2014 30.09.2019
Bernhard Haidacher: Metaphern als Inferenzprodukte emergenter Merkmale (Arbeitstitel). Eine kognitionslinguistische Untersuchung zur metaphorischen Verbindung von Konzeptentitäten. (Habilitationsprojekt) 06.02.2015
Alessandra Matrone: Metaphonie im Altrömischen. (Promotionsprojekt) 01.10.2010 06.08.2015
Rahel Perschke: Metonymie in der inhaltlichen Wortbildungslehre: eine Re-Analyse von -ier, -aio und -ero im Französischen, Italienischen und Spanischen. (Promotionsprojekt) 02.04.2012