Title icon 5 Forschung

Sie finden hier Neuerscheinungen aus der Romanistik: Dissertationen, Habilitationsschriften, Monographien, Sammelbände und die Inhaltverzeichnisse aktueller romanistischer Fachzeitschriften.


  Sortierung: Jahr | Titel | Erstellungsdatum
Redit. Revista Electrónica de Didáctica de la Traducción y la Interpretación. 2008.
Dietrich Briesemeister, Axel Schönberger (Hg.): Ex nobili philologorum officio. Festschrift für Heinrich Bihler zu seinem 80. Geburtstag. Berlin 1998.
Translation Studies. 3/1 (2010)
Michael Einfalt, Ursula Erzgräber, Ottmar Ette, Franziska Sick (Hg.): Intellektuelle Redlichkeit - Intégrité intellectuelle. Literatur - Geschichte - Kultur. Festschrift für Joseph Jurt.. Heidelberg 2005.
Roswitha Böhm, Margarete Zimmermann (Hg.): Du silence à la voix. Studien zum Werk von Cécile Wajsbrot. Göttingen 2010.
Wolfgang Asholt, Georges-Arthur Goldschmidt, Jean-Pierre Morel (Hg.): Dans le dehors du monde. Exils d'écrivains et d'artistes au XXe siècle. Paris 2010.
Anne Brüske: Das weibliche Subjekt in der Krise. Anthropologische Semantik in Laclos' "Liaisons dangereuses". Heidelberg 2010.
PhiN. Philologie im Netz. 14/52 (2010)
Ulrich Pfeil (Hg.): Football et identité en France et en Allemagne. Villeneuve d’Ascq 2010.
Gerrit Bos, Julia Zwink: Berakhyah Ben Natronai ha-Nakdan, Sefer Ko'ah ha-Avanim / On the Virtue of the Stones. Hebrew Text and English Translation. With a Lexicological Analysis of the Romance Terminology and Source Study. Leiden/ Boston 2010.
Lidia Becker, Alex Demeulenaere, Christine Felbeck (Hg.): Grenzgänger und Exzentriker. Beiträge zum XXV. Forum Junge Romanistik in Trier (3.-6. Juni 2009). München 2010.
Anne Kraume: Das Europa der Literatur. Schriftsteller blicken auf den Kontinent 1815-1945. Berlin/New York 2010.
Ursula Mathis-Moser, Mark Löffler: Französische Tonträger aus Nordamerika. French Sound-Recordings from Northern America. Documents sonores francophones de l'Amérique du Nord. Innsbruck 2002.
PhiN. Philologie im Netz. 14/53 (2010)
Anja Bandau, Marcel Dorigny, Rebekka von Mallinckrodt (Hg.): Les mondes coloniaux à Paris au XVIIIe siècle. Circulation et enchevêtrement des savoirs. Paris 2010.
Fernand Hörner, Harald Neumeyer, Bernd Stiegler (Hg.): Praktizierte Intermedialität. Deutsch-französische Portraits von Schiller bis Goscinny/Uderzo. Bielefeld 2010.
Philipp Krämer: Der innere Konflikt in Belgien: Sprache und Politik. Geschichte und Gegenwart der mehrsprachigen Gesellschaft. Saarbrücken 2010.
Wolfgang Hillen: Die Provence rund um den Mont Ventoux. Bonn 2010.
Uta Felten, Stephan Leopold (Hg.): Le dieu caché? . Lectura christiana des italienischen und französischen Nachkriegskinos. Tübingen 2010.
PhiN. Philologie im Netz. 14/54 (2010)
Beate Weghofer: Cinéma Indochina. Eine (post)koloniale Filmgeschichte Frankreichs. Bielefeld 2010.
Alexander M. Teixeira Kalkhoff: Romanische Philologie im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Institutionsgeschichtliche Perspektiven. Tübingen 2010.
Rainer Stillers (Hg.): Deutsches Dante-Jahrbuch 84. Die Sprache der Engel. Dante und die Musik. Köln, Weimar, Wien 2009.
Isabella von Treskow, Christian von Tschilschke (Hg.): 1968/2008 - Revision einer kulturellen Formation. Tübingen 2008.
Andrea Schwieger Hiepko: Rhythm 'n' Creole. Antonio Benítez Rojo und Edouard Glissant - Postkoloniale Poetiken der kulturellen Globalisierung. Berlin 2009.