Verb-Substantiv-Kollokationen kontrastiv: Romanisch-germanischer Sprachvergleich aus lexikalischem und kognitivem Blickwinkel (Promotionsprojekt)


Allgemeine Angaben

Projektbeginn
Donnerstag, 01. Januar 2015
Status
laufend
Hochschule
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Weiterführender Link
http://www.romanistik.uni-mainz.de/860.php
Thematik nach Sprachen
Sprachübergreifend, Spanisch, Französisch
Disziplin(en)
Sprachwissenschaft
Schlagwörter
kontrastive Semantik, Funktionsverbgefüge, Metapherntheorie, kognitive Semantik, Kollokationen, Phraseologie

Aktiv beteiligte Person(en)

(z.B. Kooperation, Mitarbeiter, Fellows)

Caroline Schnur

Passiv beteiligte Person(en)

(z.B. Betreuer, Berater)

Waltraud Weidenbusch Bruno Staib

Anmerkungen

keine

Ersteller des Eintrags
Caroline Schnur
Erstellungsdatum
Donnerstag, 10. September 2015, 16:06 Uhr
Letzte Änderung
Samstag, 12. September 2015, 09:26 Uhr