Forschung

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen romanistischen Projekten, insbesondere zu laufenden Qualifikationsschriften, d.h. Promotionen und Habilitationen, aber auch zu Tagungs- und anderen freien bzw. institutionalisierten Projekten.



  Sortierung: Titel | Erstellungsdatum Beginn Ende
Simona Jișa, Melanie Schneider: CfP À pied, à vélo, en auto, en train. Journée d’étude sur l’imaginaire de la mobilité terrestre dans les littératures francophones. (Veranstaltungsprojekt) 15.03.2023 15.03.2023
Cfp: 1. Symposium an der Universität Paderborn 16./17. November 2023 Lexikalische Kompetenz: Rückschau und neue Impulse. (Veranstaltungsprojekt) 16.11.2023 17.11.2023
Jochen Mecke, Melanie Schneider: CfP: Métamorphoses du réel dans la littérature francophone contemporaine. (Veranstaltungsprojekt) 06.07.2023 08.07.2023
Alfonso de Toro, Birgit Mertz-Baumgartner, Julia Pröll, Annegret Richter: Transgressions en tous genres. . Subversions et inter-dits dans les littératures et films (franco-)maghrébins de l'extrême contemporain. (Veranstaltungsprojekt) 23.11.2022 25.11.2022
Raquel Abi-Sâmara, Ottmar Ette, João Cezar de Castro Rocha: FAH-DPORT: International Colloquium: Belated, beyond and out of place? . Avant-garde movements in non-hegemonic contexts. (Veranstaltungsprojekt) 23.11.2022 25.11.2022
Evelyn Ferrari, Ornella Krämer, Cora Rok, Sabine Schrader, Daniel Winkler: InnsBerg: Graduiertenworkshop „Italianistik im kulturwissenschaftlichen Kontext“ Innsbruck-Heidelberg 2023. (Veranstaltungsprojekt) 05.06.2023 06.06.2023
Verschränkte Welt: Medien, Modelle und Diskurse mittelalterlicher Meteorologie. Call for Papers für ein (interdisziplinäres) Themenheft der Zeitschrift Das Mittelalter: Perspektiven mediävistischer Forschung des Mediävistenverbands (Heft 2024/1). (Sonstiges Projekt) 15.11.2022
Herle-Christin Jessen, Daniel Winkler: Leo Spitzer Lecture an der Universitaet Heidelberg. (Veranstaltungsprojekt) 25.10.2022
Myriam-Naomi Walburg: Internationale Konferenz - Instabile Translationen. Verunsicherung als poetisches Prinzip der Übersetzung. (Veranstaltungsprojekt) 03.11.2022 04.11.2022
Laura Morgenthaler García, Björn Rothstein, Judith Visser: Promotionskolleg bei Hans-Böckler-Stiftung: "Mitsprache. Mitbestimmung durch Sprachgewalten". Promotionsstipendien. (Promotionsprojekt) 01.11.2023 31.10.2026
Patricia Aneta Gwozdz, Joanna M. Moszczynska: Latin America and East-Central Europe: Comparisons, Bridges, Entanglements. (Veranstaltungsprojekt) 26.10.2022 28.10.2022
Jürgen Erfurt: Die Zeitschrift OBST jetzt im Internet. (Sonstiges Projekt)
Robert Folger, Felicitas Loest, Jenny Stümer: Call for Special Issue: Nuclear Ghosts. (Sonstiges Projekt) 09.08.2022
Marianna Deganutti, Sandra Vlasta: Cfa: Special journal issue on Trauma and Multilingualism in Literature. (Sonstiges Projekt)
Monica Biasiolo, Chloé Lamaire, u.a.: Utopie Europa. Literarische Konstruktionen, Perspektiven und Herausforderungen. (Veranstaltungsprojekt)
Monica Biasiolo: Sich „das Mögliche von übermorgen“ erdenken: . Utopie und Querelle des sexes in der französischen, italienischen und deutschen Literatur (1860-1910). (Habilitationsprojekt) 14.01.2016 08.06.2022
Bernhard Hurch: Ein Fest für Schuchardt. (Veranstaltungsprojekt) 27.06.2022 29.06.2022
Sabrina Kirschner: Die Entdeckung urbaner Umwelt als Feld von Entwicklungsprojekt. (Promotionsprojekt)
Matthias Grein, Bernd Tesch: Normen und Praktiken des fremdsprachlichen Klassenzimmers: Eine rekonstruktive Studie zum Unterricht romanischer Sprachen im Kontext von Bildungsreformen und gesellschaftlichem Wandel . (Institutionalisiertes Forschungsprojekt) 01.09.2019 31.08.2022
Christof Sperl: Sprache, Haltung, Freiheit.. Ein Zustandsbericht. (Sonstiges Projekt)
Bistra Andreeva, Tania Avgustinova, Susann Fischer, Christoph Gabriel: Judeo-Spanish in Bulgaria: a contact language between archaism and innovation . (Institutionalisiertes Forschungsprojekt) 01.04.2022 31.03.2025
Bettina Kluge, Prof. Dr. Elke Montanari, Prof. Dr. Barbara Schmidt-Thieme, Janina Miriam Vernal Schmidt: 2. TeacherTranslanguagingCamp - . Öffentliche Keynote mit Prof. Dr. Li Wei: 'Translanguaging, Language and Education‘. (Sonstiges Projekt) 27.06.2022 27.06.2022
Janek Scholz, Dr. Patricio Simonetto: The Argentine Law on Gender Identity (Ley de Identidad de Género de Argentina). How did it develop, what does it say and how does it resonate? A historical-literary perspective. (Sonstiges Projekt) 27.06.2022 01.07.2022
Jakob Willis: Autobiographisches Erzählen im Fremdsprachenunterricht. Eine qualitative Studie über das Lesen und Schreiben autobiographischer Texte im Französischunterricht der gymnasialen Oberstufe. (Habilitationsprojekt) 01.10.2021 30.09.2024
"Faire cas", https://events.unifr.ch/rifreq . Fallrekonstruktion im Rahmen des internationalen frankophonen Netzes qualitativer Forschung an der Université Fribourg, Suisse. (Veranstaltungsprojekt) 09.06.2022 10.06.2022