Zarzuela: spanisches Musiktheater (Sonstiges Projekt)


Allgemeine Angaben

Projektbeginn
Freitag, 01. Juli 2016
Projektende
Sonntag, 31. Dezember 2017
Status
laufend
Weiterführender Link
http://tinyurl.com/jgkvtl3
Thematik nach Sprachen
Spanisch
Disziplin(en)
Medien-/Kulturwissenschaft

Aktiv beteiligte Person(en)

(z.B. Kooperation, Mitarbeiter, Fellows)

Ulrike Mühlschlegel


Exposé

Die Bibliothek des Ibero-Amerikanischen Instituts besitzt mit über 1.600 Exemplaren eine umfangreiche Sammlung spanischer und hispanoamerikanischer Zarzuelas aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Der Schwerpunkt liegt auf Werken, die in Spanien zwischen 1800 und 1930 gedruckt wurden. Der Gattungsbegriff Zarzuela umfasst dabei auch Formen wie Entremeses und Sainetes.

Zarzuela-Libretti wurden vor allem im 19. Jahrhundert aus Kostengründen auf dünnem, fragilen Papier gedruckt. Sie sollten die populären Texte preiswert weiter verbreiten und die Zarzuela-Aufführungen begleiten. Aufgrund dieser mangelnden Qualität der Druckerzeugnisse sowie ihres populären Charakters sind Zarzuela-Texte in zeitgenössischen Bibliotheken nur selten erhalten.

Mit dem Projekt werden die Zarzuela-Libretti durch eine fachgerechte Digitalisierung nach DFG-Richtlinien ortsunabhängig zugänglich und für die Forschung nutzbar gemacht. Zugleich wird das vom Papierzerfall bedrohte Kulturgut dauerhaft erhalten. Nach der Erschließung und der Digitalisierung der Zarzuela-Libretti stehen diese Ende 2017 über den OPAC der Bibliothek (www.iaicat.de) sowie die Digitalen Sammlungen des IAI (www.iaidigital.de ) zur Verfügung.

Eine Ausstellung im Ibero-Amerikanischen Institut (8.12.2016 – 31.1.2017) und ein Begleitkatalog stellen das multimediale Genre in seinen Aspekten Bild, Ton und Text dar. Die Ausstellung ist als Wanderausstellung konzipiert und wird auf Anfrage nachgenutzt werden können.


Anmerkungen

Projekt gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)

Ersteller des Eintrags
Ulrike Mühlschlegel
Erstellungsdatum
Montag, 22. August 2016, 16:34 Uhr
Letzte Änderung
Montag, 22. August 2016, 16:38 Uhr