Ana Pérez

Sprachen
Spanisch
Fachgebiete
Medien-/Kulturwissenschaft Sprachwissenschaft Literaturwissenschaft Fachdidaktik Sprachpraxis
Forschungsfelder

weitere Details

Bamberg , den 30.05.2012

Bewerbung um die Stelle als Spanisch Lektorat

Sehr geehrter Damen und Herren,
mit großem Interesse möchte mich hiermit aufgrund meiner einschlägigen Qualifikationen insbesondere in der Unterrichtung der spanischen Sprache und meiner mehrjährigen Lehrtätigkeit um die von Ihnen ausgeschriebene Stelle als Spanischlektorin oder Lehrerin bewerben.
Ich verfüge über ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften an der Universität von Castilla-La Mancha. Während meines Studiums hatte ich die Gelegenheit meine fachspezifischen Deutschkenntnisse zu erweitern. Neben der Teilnahme an einer fachspezifischen Fremdsprachenausbildung auf Deutsch zum Thema „Wirtschaft und Recht“ studierte ich im im Studienjahr 2002-2003 als Austauschstudentin des ERASMUS-Programmes an der Universität Passau und absolvierte insgesamt sieben Lehrveranstaltungen zum deutschen Recht. Während dieser Zeit erteilte ich auch Unterricht in der Katholischen Studentengemeinde (KSG) in Zusammenarbeit mit der Universität Passau. Darüberhinaus half ich Studenten der Kulturwissenschaften, Betriebswirtschaft und Rechtswissenschaften ihr Spanisch aufzufrischen.

Darüberhinaus sammelte ich während meines Studiums über mehrere Jahre hinweg Erfahrung als Fremdsprachenlehrerin im Bereich der Rechtswissenschaften. Dabei unterrichtete ich im Sommersemester 2003 an der Universität in Toledo Spanisch im Rahmen des Programms „Studenten als Dozenten“.

Aufgrund meiner Erfahrung und meiner Sprachbegeisterung verfüge ich über gute Sprachkenntnisse in Deutsch (Niveau B 2 im Goethe-Institut) und Englisch sowie über Grundkenntnisse in Italienisch.
Zudem habe ich an Weiterbildungen teilgenommen, im Rahmen dessen ich vor allem meine unterrichtsmethodischen Kenntnisse vertiefen konnte. Seither verfüge ich über die nötige Qualifikation, um an spanischen Gymnasien das Fach Geschichte zu unterrichten.
Gegenwärtig nehme ich an einer Ausbildung für Lehrkräfte der spanischen Sprache als Fremdsprache am Hemingway-Institut, eines Partnerinstituts des Cervantes-Instituts, teil, die ich im Juli 2011 abschliessen werde.
Ich füge in meinem Antrag verschiedene Dokumente und dazu eine kurze Übersetzung hinzu,

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie meine Bewerbung in Betracht ziehen würden und verbleibe mit freundlichen Grüßen.

Ana Pérez Mora

LEBENSLAUF

PERSÖNLICHE DATEN

Name: Ana Pérez Mora
Adresse: Concordiastrasse 31, 96047 Bamberg
Telefon: 01625984868
E-mail: anapemo@hotmail.com

Geburtsdatum: 18.06.1979
Geburtsort: Talavera de la Reina, Toledo, Spanien
Staatsangehörigkeit: spanisch

BILDUNGSWEG

2011-2012……………..Befähigung Kurs in englischer Sprachwissenschaft am Gymnasium in der Universität Pontificia Comillas.
2011…………………….. Spanische Leherin in der Hemingway und Cervantes Institute
2009………………………Euröpeische Master (Bilbao Institute, Spanien)
2009………………………Kurs der pädagogischen Anpassung in der Complutense Universität von Madrid
1998 – 2007 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Castilla la Mancha
1993 – 1997 Gymnasium in Alonso de Covarrubias in Torrijos (Toledo)

ZUSATZAUSBILDUNGEN

2010………………………Pädagogik (kulturelle Diversifikation in der Schule, Universität Camilo José Cela, Spanien
2010………………………Geschichtsdidaktik in der Sekundarstufe, Universität Camilo José Cela, Spanien
2010………………………Pädagogik (Umgang mit Heranwachsenden in der Sekundarstufe, Universität Camilo José Cela, Spanien
2010………………………Entwicklung und Einsatz von E-learning Instrumenten im Unterricht, Universität Francisco de Vitoria, Spanien

PRAKTISCHE ERFAHRUNG
April 12- July 12 Spanisch Lehraufträge an der sprachenzentrum Bamberg Universität
Sep 11 – April 12 Dozentin für Geschichte, Englisch und Spanisch am Luz Casanova Gymnasium in Madrid (Sekundarstufe II) Beauftragte für den Spanischunterricht für Nicht-Muttersprachler.
May 11 – Juni 11: Prüfungsleiterin (Cambridge Zertifikat) für die Niveaustufen „started, movers und flyers
Juni 10 – Januar 11: Beschwerdemanagement bei IBERIA in den Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch.
Januar 09 – Gegenwart: Englischlehrerin in unterschiedlichen Schulen von Madrid.
May 08 – Gegenwart: Spanishlehrerin. (Lehrerin für Spanisch als Fremdsprache
Juni 07 – May 08: Kundenberaterin, Caja-Madrid, Madrid
April 06: Ausbildungsleiterin in Faunia (Madrid)

Dezember 05 – April 06 :Empfangschefin in MACANDREWS (Madrid)

Oktober 04 – Januar 05: Erstellung von Marktberichten von CajaMadrid, Vodafone, etc.

1999-2006: Gruppenleiterin in Spanien

2003: Spanischdozentin für die Katholische Hochschulgemeinde
der Universität Passau

seit 1994: Privatunterricht in Sprachen, Philosophie, Geschichte inMadrid und Toledo.

AUSLANDSAUFENTHALTE

2002 – 2003 Erasmusstudentin an der Universität Passau.
August 1996 Englisch-Sprachkurs in Bournemouth (England) in der Sprachschule AngloContinental.
August 1997 Englisch-Sprachkurs in Folkestone (England) an der Sprachschule
Living language Centre
July 2009……Gruppenleiterin in Worthing (England)

BESONDERE KENNTNISSE

Deutsch: B 1.2 Englisch: C Italienisch: A 1
Computerkenntnisse: Microsoft Word, Internet

REFERENZEN

Prof. Dr. Jesús Padilla Gálvez, Professor an der Rechts-und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Castilla-La Mancha, Toledo

Prof. Titular Mª Victoria Cuartero Rubio Professorin an der Universität Castilla-la Mancha, Toledo.

Prof Raúl Molina Direktor an der Luz Casanova Gymnasium, Madrid.

Paul Daly Cambridge Esol, Madrid.
Prof.Titular Santiago Sastre Ariza Professor an der Universität Castilla- la Mancha, Toledo.

Position
Hochschuldozentur
Hochschule / Institution
Universität Bamberg
Adresse
weide 8
96047 Bamberg
Deutschland
E-Mail-Adresse
anapemo@hotmail.com
Status bei romanistik.de
Mitglied
Erstellungsdatum
Donnerstag, 31. Mai 2012, 14:25 Uhr
Letzte Änderung
Donnerstag, 07. Juni 2012, 11:04 Uhr