Martina Urioste-Buschmann

Sprachen
Englisch Spanisch Französisch
Fachgebiete
Medien-/Kulturwissenschaft Ethnologie Literaturwissenschaft
Forschungsfelder
afrokaribische Glaubenspraktiken Ethnographisches Schreiben gendertheoretische Fragestellungen postkoloniale Theorien Karibische und Lateinamerikanische Gegenwartsliteraturen
Publikationen

weitere Details

akademische Beschäftigungen

seit 08/2012
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Romanischen Seminar der Leibniz Universität Hannover (Lehrstuhl Prof. Dr. Anja Bandau), Lehrgebiet der spanischsprachigen Literatur- und Kulturwissenschaft

10/2010 – 03/2011
Lehrbeauftragte am Institut für Romanistik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, (Lehrstuhl Prof. Dr. Thomas Bremer), Lehrveranstaltungen im Bereich der iberoromanischen Literatur- und Kulturwissenschaft

wissenschaftlicher Werdegang

2012-2014
Promotion am Romanischen Seminar der Leibniz Universität Hannover zum Thema “Literarische Inszenierungen des afro-karibischen Glaubensfestes: Zu zeremoniellen Repräsentationsformen von Trauma, Ego-Kollaps und kultureller Differenzerfahrung im antillanischen Gegenwartsroman” (Gesamtnote: summa cum laude)

2011-2014
Assoziiertes Mitglied des Promotionsstudiengangs “Sprache – Literatur – Gesellschaft. Wechselbezüge und Relevanzbeziehungen vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart” der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

2010-2012
Promotionsstipendiatin der Heinrich Böll Stiftung

2002 – 2008
Magisterstudium der Ethnologie und Lateinamerikanistik an der Freien Universität Berlin

Auslandsaufenthalte

08 – 09/2011
Forschungsaufenthalt in Havanna, Kuba

03 – 12/2005
Auslandsstudium an der Universidad Nacional Mayor de San Marcos (Lima, Peru), sechsmonatige Feldforschung in Lima, Peru

Lehre:
Romanisches Seminar/Leibniz Universität Hannover

WS 2014/2015: Seminar “Diktaturen in Lateinamerika: Literarische Zugänge aus historischer und literaturwissenschaftlicher Perspektive”
SoSe 2014: Seminar zur Vorlesung “Einführung in die spanischsprachige Literatur- und Kulturwissenschaft”
WS 2013/2014: Seminar "De Macondo a McOndo: ‘Boom’ und ‘Post-Boom’ der lateinamerikanischen Gegenwartsliteratur
SoSe 2013: Übung zur Vorlesung “Einführung in die spanischsprachige Literatur- und Kulturwissenschaft”
WS 2012/2013: Übung zur Vorlesung “Einführung in die spanischsprachige Literatur- und Kulturwissenschaft”

Institut für Romanistik/Martin-Luther Universität Halle-Witteneberg

WS 2010/2011
Seminar: “Feste in Lateinamerika”
Seminar: “Literatur der Karibik”

Position
Wiss. Mitarbeiter
Hochschule / Institution
Leibniz Universität Hannover
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Deutschland
E-Mail-Adresse
urioste-buschmann@romanistik.phil.uni-hannover.de
Webseite
http://www.romanistik.phil.uni-hannover.de/martina_urioste-buschmann.html
Status bei romanistik.de
Mitglied
Erstellungsdatum
Mittwoch, 15. August 2012, 15:50 Uhr
Letzte Änderung
Samstag, 17. Januar 2015, 17:30 Uhr