Dr. Kathrina Reschka

Sprachen
Portugiesisch Spanisch Französisch
Fachgebiete
Medien-/Kulturwissenschaft Literaturwissenschaft
Forschungsfelder
Frauenforschung/Gender Studies
Publikationen

weitere Details

Aktuelles Forschungsprojekt: Gallimards Ablehnung von Madeleine Bourdouxhes Mantoue est trop loin (1956). Historische, literaturgeschichtliche, biographische und genderspezifische Aspekte, gefördert im Rahmen des Programms Kleine Gender Projekte durch das Gleich-stellungsbüro der Goethe-Universität Frankfurt

14. Februar 2012: „La mer écrite von Marguerite Duras. Ein postmodernes Bilderbuch?“ – Vortrag im Rahmen des Seminars „Malpoetinnen“ (Prof. Dr. Kroll) an der Humboldt-Universität zu Berlin

15. Juni 2010: „Blicke die ich sage“. Interpretationen des Mal- und Tagebuchs von Frida Kahlo – Multimediale Lesung zusammen mit Prof. Dr. Renate Kroll im Ibero-Amerikanischen Institut (Teil des Rahmenprogramms der Frida Kahlo Retrospektive in Berlin)

28. Mai 2010: „‘Ya llega mi roja visión’. Zur Farbe Rot in Bild und Text bei Clarice Lispector und Frida Kahlo“. Vortrag im Rahmen des Seminars: „El Diario. Das Mal- und Tagebuch der Frida Kahlo“ (Prof. Dr. Koll) an der Humboldt-Universität zu Berlin

Aufarbeitung von Madeleine Bourdouxhes unvollendetem Romanmanuskript Le Voyageur fatigué mit Dr. Kovacshazy (Université de Limoges) und Vorbereitung der deutschen Übersetzung

Position
Wiss. Mitarbeiter
Hochschule / Institution
Goethe Universität Frankfurt
Adresse
Grüneburgplatz 1
60629 Frankfurt am Main
Deutschland
Status bei romanistik.de
Mitglied
Erstellungsdatum
Freitag, 04. Januar 2013, 10:56 Uhr
Letzte Änderung
Freitag, 04. Januar 2013, 11:51 Uhr