Raquel Mateo González

Sprachen
Spanisch
Fachgebiete
Sprachpraxis Fachdidaktik Medien-/Kulturwissenschaft Sprachwissenschaft
Forschungsfelder
Management Marketing Sozialwissenschaft Literaturwissenschaft Sprachwissenschaft Geschichte critical incidents (Spanisch-Deutsch) Unternehmen Internationalisierung. Interkulturelle Kommunikation (Spanisch - Deutsch)

weitere Details

Berufserfahrung

Seit 02/2008
Abteilungsleitering für spanische Sprachwissenschaft an der ESIC Business & Marketing School, Spanien.

Akademische Ausbildung

Seit 11/2015
Doktorandin an der Universität Pablo de Olavide, Sevilla (Spanien). Schwerpunkt der Doktorarbeit: Interkulturelles Bewusstsein und kritische Inzidenzen in der Spanisch-Deutschen Geschäftskommunikation.

Teammitglied des Forschungsprojekts InCrit “Incidentes Críticos en la Interacción Transcultural en Alemán y Español” (Kritische Inzidenzen in der Spanisch-Deutsch Interkulturellen Kommunikation) an der Universität Barcelona, Spanien. Dieses Forschungsprojekt wird vom Spanischen Bundesministerium für Erziehung und Wissenschaft gefördert.

10/2010-10/2011
Masterabschluss in Marketingführung und kaufmännischem Managment an der ESIC Business & Marketing School Sevilla, Spanien.

05/2005
Masterabschluss in der Übersetzung Deutsch-Spanisch von spezifischen Texten, Dolmetschen und Synchronisierung and der Universität Sevilla, Spanien. Schwerpunkt: Rechtssprache.

10/2001 – 08/2002
Studium der Romanistik an der Westfällischen Universität Münster (WWU)

06/1998
Abschluss des Germanistikstudiums an der Universität Sevilla, Spanien

Definitiva 1

Position
Wiss. Mitarbeiter
Hochschule / Institution
ESIC Business & Marketing School
Adresse
Avda. Carlos III s/n
41092 Seville
Spanien
E-Mail-Adresse
raquel.mateo1@gmail.com
Webseite
https://www.linkedin.com/in/raquel-mateo-gonzalez/
Status bei romanistik.de
Mitglied
Erstellungsdatum
Dienstag, 21. Oktober 2014, 10:02 Uhr
Letzte Änderung
Montag, 31. Juli 2017, 12:44 Uhr