Dr. Romanita Constantinescu

Sprachen
Rumänisch
Fachgebiete
Sprachpraxis Medien-/Kulturwissenschaft Sprachwissenschaft Literaturwissenschaft
Forschungsfelder

weitere Details

Forschungsschwerpunkte: Geopoetik, Theorien des Imaginären, moderne und zeitgenössische rumänische Literatur

Aktuelle Projekte:

Das rumänische Imaginäre der Grenzen.
Das rumänische Imaginäre der Donau.

Der Briefwechsel zwischen Elisabeth zu Wied (Carmen Sylva) und ihrem Gemahl Carol I. von Rumänien aus dem rumänischen Staatsarchiv in Bukarest. Übersetzung aus dem Deutschen ins Rumänische, historisch-kritische Ausgabe in Zusammenarbeit mit Dr. Silvia Irina Zimmermann, Leiterin der Forschungsstelle „Carmen Sylva“ des Fürstlich Wiedischen Archivs, Humanitas Verlag, Bukarest (voraussichtliches Erscheinungsjahr: 2019).

Frühere Projekte:

Gedächtnis der Literatur – Erinnerungskultur in den südosteuropäischen Literaturen nach 1989 (in Zusammenarbeit mit dem Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde, Tübingen)

Position
Lektoratsstelle
Hochschule / Institution
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Adresse
Seminarstr. 3
69117 Heidelberg
Deutschland
E-Mail-Adresse
romanita.constantinescu@rose.uni-heidelberg.de
Status bei romanistik.de
Mitglied
Erstellungsdatum
Mittwoch, 10. Mai 2017, 12:13 Uhr
Letzte Änderung
Mittwoch, 10. Mai 2017, 12:26 Uhr