Raumkonzepte (Sammelband)

Disziplinäre Zugänge


Allgemeine Angaben

Herausgeber

Franziska Sick Ingrid Baumgärtner Paul-Gerhard Klumbies

Verlag
V&R unipress
Stadt
Göttingen
Publikationsdatum
2009
Auflage
1
ISBN
978-3-89971-694-8 ( im KVK suchen )
Thematik nach Sprachen
Sprachübergreifend, Portugiesisch, Französisch
Disziplin(en)
Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft
Schlagwörter
Goethe Johann Wolfgang von, Novalis, Morus, Sigüenza y Góngoras Carlos de, Roubaud Jacques, Robbe-Grillet Alain, Gracq Julien, Karte, Raum, Postmoderne, Frühe Neuzeit, Mittelalter

Exposé

Raumkonzepte durchwirken wissenschaftliche Diskurse und Forschungsgegenstände. Sie entscheiden über die Grundausrichtung einzelner Disziplinen, die geographische Räume, Sakral- und Herrschaftsräume, Schrift- und Gesellschaftsraum thematisieren. Sie spiegeln sich in kulturhistorisch geformten Kartentypen sowie in biblischen und literarischen Texten. Kulturräume von der Antike bis zur Moderne liefern Ansatzpunkte für Identitätsstiftung; sie bewahren und transformieren Wissen.

Die Beiträge dieses interdisziplinär angelegten Bandes veranschaulichen die Forschungspraxis unterschiedlicher Fach­­richtungen. Sie zeigen, wie das jeweils unterlegte Raumkonzept auf die untersuchten Gegenstände einwirkt und das Erfassen der Orientierungssystematik zu neuen Lesarten führt.

Inhalt


Anmerkungen

keine

Ersteller des Eintrags
Franziska Sick
Erstellungsdatum
Samstag, 09. Januar 2010, 11:46 Uhr
Letzte Änderung
Sonntag, 06. Januar 2013, 23:55 Uhr