Le syntagme nominal en créole guyanais (Monographie)

Une étude synchronique et diachronique du marqueur LA


Allgemeine Angaben

Autor(en)

Evelyn Wiesinger

Verlag
Buske
Stadt
Hamburg
Stadt der Hochschule
Dissertation (cotutelle de thèse) an den Universitäten Regensburg und Aix-Marseille
Publikationsdatum
2017
Abgabedatum
2015
Reihe
Kreolische Bibliothek Band 27
Weiterführender Link
https://buske.de/le-syntagme-nominal-en-creole-guyanais.html
ISBN
978-3-87548-762-6 ( im KVK suchen )
Thematik nach Sprachen
Französisch
Disziplin(en)
Sprachwissenschaft
Schlagwörter
Korpus, Bare Nouns, Kreol, Interface Semantik-Pragmatik-Morphosyntax, Nominaldetermination, Nominalsyntagma

Exposé

Diese Arbeit untersucht das Nominalsyntagma im Créole guyanais, einer französischen Kreolsprache, für die bislang nur wenig zugängliche Sprachdaten vorliegen. Dabei wird ein semantisch-pragmatisch wie funktional-kognitiv ausgerichteter methodisch-theoretischer Ansatz zur Nominalreferenz entwickelt, der auch die interaktionalen und sozialen Funktionen von Sprache berücksichtigt. Die synchrone wie diachrone Analyse des extrem polyfunktionalen Elements LA (< fr. là) im Vergleich zu anderen Nominalmarkern und sog. bare nouns geschieht auf der Basis eines neuen Korpus, das Kreoltexte von 1799 bis 1893 umfasst, darunter zum Teil bislang unbekanntes Archivmaterial, sowie 2011 in Guayana erstellte Aufnahmen des gesprochenen Créole guyanais.

Inhalt


Anmerkungen

keine

Ersteller des Eintrags
Evelyn Wiesinger
Erstellungsdatum
Dienstag, 14. Februar 2017, 13:31 Uhr
Letzte Änderung
Freitag, 17. Februar 2017, 17:57 Uhr