Lendemains - Études comparées sur la France (Zeitschriftenheft)


Allgemeine Angaben

Herausgeber

Andreas Gelz Christian Papilloud

Publikationsdatum
März 2018
Jahrgang
42. Jahrgang 2017
Nummer
168
Weiterführender Link
http://periodicals.narr.de/index.php/Lendemains
ISSN
0170-3803
Thematik nach Sprachen
Französisch
Disziplin(en)
Literaturwissenschaft

Inhalt

Dossier

Les Antilles et les littératures du monde

Ottmar Ette /Gesine Müller: Introduction

Ottmar Ette: Texte-île et écriture archipélique:
Isle de Cube, Antilles en général d’Alexander von Humboldt

Natascha Ueckmann: Geschichtstrauma und Geschichtsschreibung:
Édouard Glissants karibische Familiensaga

Leonie Meyer-Krentler: Schweigen und Vielstimmigkeit in der aktuellen haitianischen Literatur

Daniel Graziadei: Les îles d’Ormerod: relations entre le souffle du conteur, le cri du monde et la parole qui se déroule

Jean-Marc Moura: La littérature antillaise: entre ‚tout-monde‘ et histoire transatlantique

Gesine Müller: Karibische Literaturen zwischen ‚Weltliteratur‘ und ‚Literaturen der Welt‘

Actuelles

Frederik Kiparski: „La fonction journalistique l’emporte sur la question littéraire“. Entretien avec Boualem Sansal

Comptes rendus

Julia Borst: Gewalt und Trauma im haitianischen Gegenwartsroman. Die Post-Duvalier-Ära in der Literatur (Wiebke Beushausen)

Isabell Lammel: Der Toussaint-Louverture-Mythos. Transformationen in der französischen Literatur (Stephanie Wilk)

Heidi Knörzer: Publicistes juifs entre France et Allemagne. Champions de la même cause? (Joseph Jurt)

Fritz Nies: Sozialgeschichte – interkulturell: Übersetzen ins Französisch (Albrecht Buschmann)

Jean-Marc Quaranta: Houellebecq aux fourneaux (Christine Ott)


Anmerkungen

keine

Ersteller des Eintrags
Narr Francke Attempto Verlag GmbH+Co. KG
Erstellungsdatum
Mittwoch, 04. April 2018, 13:36 Uhr
Letzte Änderung
Sonntag, 08. April 2018, 09:34 Uhr