Diskursdeixis im Französischen (Monographie)

Eine korpusbasierte Studie zu Semantik und Pragmatik diskursdeiktischer Verweise


Allgemeine Angaben

Autor(en)

Christiane Maaß

Verlag
de Gruyter
Stadt
Berlin, New York
Publikationsdatum
2010
Auflage
1
Reihe
Beihefte zur Zeitschrift für romanische Philologie 355
Weiterführender Link
http://www.degruyter.com/cont/fb/sk/detailEn.cfm?id=IS-9783110231557-1
ISBN
978-3-11-023155-7 ( im KVK suchen )
Thematik nach Sprachen
Französisch
Disziplin(en)
Sprachwissenschaft
Schlagwörter
Diskursanalyse, Semantik, Textlinguistik, Pragmatik

Exposé

This study explores discourse deixis, a topic which has thus far received little attention in empirical research. Discourse deixis means the reference to parts or aspects of the ongoing discourse and/or text. Common examples are “see above” or “as I mentioned before”. The approach of this study is corpus-based, that is, it identifies and classifies all discourse-deictic references in the corpora of various kinds of texts. From the evidence thus gained a new theory of discourse deixis is derived.

Inhalt


Anmerkungen

keine

Ersteller des Eintrags
Redaktion romanistik.de
Erstellungsdatum
Donnerstag, 10. Februar 2011, 00:49 Uhr
Letzte Änderung
Donnerstag, 10. Februar 2011, 00:49 Uhr