Romanistische Zeitschrift für Literaturgeschichte (Zeitschriftenheft)


Allgemeine Angaben

Herausgeber

Henning Krauss

Publikationsdatum
2011
Jahrgang
35
Nummer
1
Weiterführender Link
https://www.innovativmedia.de/winter/deutsch/zeitschriften/romanistische.php
Thematik nach Sprachen
Spanisch, Rumänisch, Portugiesisch, Okzitanisch, Katalanisch, Italienisch, Französisch
Disziplin(en)
Literaturwissenschaft

Inhalt

Wolfzettel, Friedrich, S.161-181
Orpheus oder die Suche nach der verlorenen Antike

Meinhardt, Daniela, S.181-203
Das Rhizom-Labyrinth als Wissensmodell in Umberto Ecos semiotischer Theorie und fiktionaler Praxis (Il pendolo di Foucault)

Nies, Fritz, S.203-205
BERICHTE – Bernard Bray in memoriam

Pinkernell, Gert, S.205-213
Kann man den Studenten Wikipedia empfehlen?

Nonnenmacher, Kai, S.213-217
Alexander M. Kalkhoff: Romanische Philologie im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Institutionengeschichtliche Perspektiven. Tübingen: Narr 2010 (Romania Monacensia, 78)

Brink, Margot, S.217-225
Tagungsbericht Gemeinschaft in der Literatur – Mythos oder Möglichkeit? Zur Aktualität poetisch-politischer Interventionen (Universität Osnabrück 28.-30. Oktober 2010, Veranstalter: Dr. Margot Brink, Dr. Sylvia Pritsch)

Eisenhut, Ulrike, S.225-231
Bericht zur Tagung France – Allemagne, regards et objets croisés. La littérature allemande vue de France – La littérature française vue d’Allemagne. Universität Osnabrück: Institut für Romanistik, 11.-13. November 2010

Leeker, Joachim, S.231-243
Dante-Tagung 2010 in Krefeld-Uerdingen: “Anthropologie der Hölle”

Stauder, Thomas, S.243-243
Michael Nerlich, Umberto Eco. Die Biographie, Tübingen: Francke 2010, 350 S.
Michael Nerlich, Umberto Eco, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 2010, 160 S.


Anmerkungen

ISSN 0343-379X

Ersteller des Eintrags
Redaktion romanistik.de
Erstellungsdatum
Donnerstag, 04. August 2011, 18:53 Uhr
Letzte Änderung
Donnerstag, 04. August 2011, 18:53 Uhr