Théâtre classique (Forschungsdaten)


Kurzbeschreibung

Théâtre classique ist eine Sammlung französisch-sprachiger Dramentexte aus der Zeit zwischen 1630 und 1810, die seit 2007 an der Université Paris-4 Sorbonne unter der Leitung von Paul Fièvre erstellt wird. Die Sammlung enthält derzeit (Stand Januar 2017) 920 Texte (entsprechend 783.000 Verse), die online gelesen und in den Formaten HTML, PDF und TXT heruntergeladen werden können.

Die Textausgaben sind modernisierte Leseausgaben ohne den Anspruch, historisch-kritische Referenzausgaben zu sein. Linguistische Annotationen liegen nicht vor. Grundlegende Metadaten sind durchgehend vorhanden.

Die Webseite stellt über die Textausgaben in HTML selbst eine Reihe von Statistiken (Anzahl der Akte, Szenen, Figuren, Repliken, Verse, Wörter und Zeichen pro Stück) und einfache Analysemöglichkeiten (u.a. den Vergleich zweier Stücke bezüglich der genannten Kennzahlen und einen Überblick über die Sammlung nach mehreren Kriterien) zur Verfügung. Auch ein Index der Autoren und der Figuren steht zur Verfügung.

Allgemeine Angaben

URL
http://www.theatre-classique.fr/
Veröffentlichung
bereits veröffentlicht
Zugänglichkeit
kostenlos
Medientyp
Text
Sprache(n)
Französisch
Disziplin(en)
Literaturwissenschaft
Schlagwörter
Volltext, Theater, Drama, Aufklärung, Klassik

Urheber(in) / Entwickler(in)

Paul Fièvre

Ersteller des Eintrags
Redaktion romanistik.de
Erstellungsdatum
Freitag, 20. Januar 2017, 09:27 Uhr
Letzte Änderung
Samstag, 21. Januar 2017, 16:23 Uhr