Varietale Mehrsprachigkeit: Konzeptionelle Grundlagen, empirische Ergebnisse aus der Suisse romande und didaktische Implikationen (Promotionsprojekt)


Allgemeine Angaben

Projektbeginn
Mittwoch, 25. Mai 2011
Projektende
Freitag, 11. Juli 2014
Status
abgeschlossen
Hochschule
Georg-August-Universität Göttingen
Stadt der Hochschule
Göttingen
Weiterführender Link
http://www.uni-goettingen.de/de/113105.html
Thematik nach Sprachen
Französisch
Disziplin(en)
Fachdidaktik, Sprachwissenschaft
Schlagwörter
Schweiz, Mehrsprachigkeit

Aktiv beteiligte Person(en)

(z.B. Kooperation, Mitarbeiter, Fellows)

Karoline Henriette Heyder, geb. Meyer-Holz

Anmerkungen

keine

Ersteller des Eintrags
Karoline Henriette Heyder, geb. Meyer-Holz
Erstellungsdatum
Mittwoch, 25. Mai 2011, 13:28 Uhr
Letzte Änderung
Donnerstag, 18. Juni 2015, 13:53 Uhr