Grenzen der Macht - Macht der Grenzen (Sammelband)

Lateinamerika im globalen Kontext


Allgemeine Angaben

Herausgeber

Ottmar Ette Marianne Braig Dieter Ingenschay Günther Maihold

Verlag
Vervuert Verlag
Stadt
Frankfurt am Main
Publikationsdatum
2005
Reihe
Iberoamericana
Weiterführender Link
http://www.uni-potsdam.de/romanistik/ette/ette/publikationen/pub_hg-2005-3.html
ISBN
3-86527-246-0 ( im KVK suchen )
Thematik nach Sprachen
Spanisch
Disziplin(en)
Medien-/Kulturwissenschaft
Schlagwörter
Stefan Rinke, Christian U. Baur, Marianne Braig, Vittoria Borsó, Dieter Ingenschay, Günther Maihold, Walther L. Bernecker, Diaspora, Migration, Transkultur, Kultur, Moderne, Räume, Bewegung, Grenzen, Lateinamerika

Exposé

Über das Buch

Grenzformationen, Grenzlinien und Grenzräume gedacht als dynamische Konstruktionen auch jenseits nationalstaatlicher Territorialität geraten zunehmend in den Blick von sozial- und kulturwissenschaftlichen Analysen. Gerade in Lateinamerika als privilegiertem Labor der Moderne konstituiert sich das Verhältnis von Raum und Kultur in immer neuen Bewegungsbildern. Eine transkulturelle Perspektive zu Migration, Diaspora, Grenzräumen bzw. borderlands zeigt, wie sich immer wieder neue, von den nationalen Kulturen unterschiedene kulturelle Räume, Vernetzungen, Resonanzen und Wechselbeziehungen herausbilden. »Grenzen der Macht – Macht der Grenzen« wirft einen interdisziplinären Blick auf diese neuen Welten.

Inhalt

  • Walther L. Bernecker: Staatliche Grenzen – kontinentale Dynamik. Zur Relativität von Grenzen in Lateinamerika
  • Günther Maihold: Die neue (Ohn-)Macht der Grenze: Mexiko-USA
  • Dieter Ingenschay: Pepsicoatl, Nation of Aztlán und New World Border.
    Problematisierung, Hybridisierung und Überwindung der mexicanidad im Lichte der Kultur der chican@s
  • Vittoria Borsó: Machtgrenzen und Körperschwellen. Zur performativen Macht des Populären in der Literatur und Massenkultur Mexikos (Rulfo, Monsiváis, Poniatowska)
  • Ottmar Ette: Von Inseln, Grenzen und Vektoren. Versuch über die fraktale Inselwelt der Karibik
  • Marianne Braig/Christian U. Baur: Mexikos Süden: Grenzüberschreitungen und die Schleusen hemisphärischer Sicherheit
  • Stefan Rinke: Grenzwahrnehmungen – Grenzüberschreitungen: Selbst-und Fremdbilder in der Geschichte der Beziehungen zwischen den Amerikas

Anmerkungen

239 Seiten

Ersteller des Eintrags
Ottmar Ette
Erstellungsdatum
Dienstag, 02. März 2010, 11:37 Uhr
Letzte Änderung
Dienstag, 02. März 2010, 11:37 Uhr