French Novel Collection / Collection de romans français (ELTeC-fra) (Forschungsdaten)


Kurzbeschreibung

Dieses Korpus ist das französische Romankorpus in ELTeC, der European Literary Text Collection, die im Rahmen der COST Action Distant Reading for European Literary History (CA16204, https://distant-reading.net) entwickelt wird.

Version

Die vorliegende Version v1.0.0 enthält 100 Romane, die in XML-TEI vorliegen. Die ELTeC-Kriterien zur Zusammenstellung der Romansammlung sind erfüllt. Die Sammlung liegt außerdem als annotiertes Korpus für den Import in das Korpusanalysetool TXM vor. Siehe: https://doi.org/10.5281/zenodo.3939542

Quellen

Bibliothèque nationale de France (Gallica), Ebooks libres et gratuits / Bibliothèque électronique du Québec, CLiGS textbox, Wikisource, Bibebook.com, Atramenta, Project Gutenberg.

Lizenz

Alle Texte sind gemeinfrei. Es werden keinerlei Urheberrechte oder Leistungsschutzrechte auf die Korpuszusammenstellung, die Metadaten, die Transkription oder die Kodierung der Texte geltend gemacht.

Zitierhinweis

Wenn Sie das Korpus in Forschung oder Lehre einsetzen, beachten Sie bitte die gute wissenschaftliche Praxis und verwenden Sie den folgenden Zitierhinweis, um die Quelle der Daten anzugeben:

  • French Novel Collection / Collection de romans français (ELTeC-fra), hg. von Christof Schöch und Lou Burnard. Version v1.0.0, November 2020. In: European Literary Text Collection (ELTeC). COST Action Distant Reading for European Literary History. DOI: https://doi.org/10.5281/zenodo.3462536

Allgemeine Angaben

URL
https://doi.org/10.5281/zenodo.3462535
Veröffentlichung
bereits veröffentlicht
Zugänglichkeit
kostenlos
Medientyp
Text
Sprache(n)
Französisch
Disziplin(en)
Literaturwissenschaft
Schlagwörter
Roman, Digital Humanities, Computational Literary Studies, 1840-1919, Neunzehntes Jahrhundert, Zwanzigstes Jahrhundert

Urheber(in) / Entwickler(in)

Christof SchöchLou Burnard

Weitere Beteiligte

Pia GeißelRezearta MuratiEvgenia Fileva

Verbundene Projekte / Publikationen

Ersteller des Eintrags
Christof Schöch
Erstellungsdatum
Sonntag, 29. November 2020, 22:09 Uhr
Letzte Änderung
Sonntag, 29. November 2020, 22:09 Uhr