Forum Junge Romanistik

Was ist das Forum Junge Romanistik?

Das Forum Junge Romanistik ist eine jährliche Tagung des romanistischen “Nachwuchses” und Mittelbaus. Sie wird in jedem Jahr von einem anderen romanischen Seminar mit einem anderen Rahmenthema ausgerichtet.

Unter dem Namen „Nachwuchskolloquium der Romanistik“ Anfang der 1980er Jahre in der damaligen DDR entstanden, wurde das heutige “Forum Junge Romanistik” nach der Wende gesamtdeutsch und bietet romanistischen Nachwuchsforschern seit nunmehr über 30 Jahren die Möglichkeit, laufende und abgeschlossene Forschungsprojekte vorzustellen, zur Dikussion zu stellen und fachliche Kontakte zu knüpfen.

Im Unterschied zu anderen romanistischen Fachtagungen liegt die Besonderheit des Forums Junge Romanistik darin, dass das gesamte Spektrum romanistischer Forschung über die Grenzen der romanistischen Einzeldisziplinen hinweg im gesamtromanistischen Plenum diskutiert wird.

Ausrichtung des FJR

Das Forum Junge Romanistik (FJR) kann von jedem romanistischen Institut im deutschsprachigen Raum ausgerichtet werden. Interessierte Gruppen von Romanisten in der Qualifikationsphase können sich mit einem Rahmenthema beim Mittelbaubeauftragten des DRV melden und sich für die Ausrichtung bewerben. Das Ausrichterteam eines Jahres wird jeweils bei der vom DRV-Mittelbauvertreter geleiteten Mittelbauversammlung bei dem FJR des Vorjahres von den anwesenden Tagungsteilnehmern gewählt.

Tagungsbände des FJR

Die Tagungsakten des Forums Junge Romanistik werden seit 1995 in einer gleichnamigen Reihe veröffentlicht. Seit 2012 wird die Reihe von Marina Ortrud M. Hertrampf und Harald Völker beim Peter Lang Verlag herausgegeben. Chronologische Auflistung publizierter Tagungsakten:

Kittler, Judith / Nickenig, Annika / Siebenborn, Eva / del Valle, Victoria (Hgg.) (2011): Repräsentationsformen von Wissen. Beiträge zum XXVI. Forum Junge Romanistik in Bochum (26.–29. Mai 2010), München: Meidenbauer.

Becker, Lidia / Demeulenaere, Alex / Felbeck, Christine (Hgg.) (2010): Grenzgänger und Exzentriker. Beiträge zum XXV. Forum Junge Romanistik in Trier (3.-6. Juni 2009), München: Meidenbauer.

Baumann, Inga / Bender, Niklas / Blauth-Henke, Christine / Dessì Schmid, Sarah / Obrist, Philipp / Schneider, Steffen / Vincis, Valentina / Winter-Froemel, Esme (Hgg.) (2009): Zeichen setzen – Konvention, Kreativität, Interpretation. Beiträge zum 24. Forum Junge Romanistik (Tübingen, 14.-17.5. 2008), Bonn: Romanistischer Verlag.

Buch, Steffen / Ceballos, Álvaro / Gerth, Christian (Hgg.) (2008): Selbstreflexivität. Beiträge zum 23. Forum Junge Romanistik, Göttingen (30.5.-2.6. 2007), Bonn: Romanistischer Verlag.

Schmelzer, Dagmar / Hertrampf, Marina / Wolf, Johanna / Kienberger, Antonia / Bauer, Elisabeth (Hgg.) (2007): Handeln und Verhandeln. Beiträge zum 22. Forum Junge Romanistik (Regensburg, 7.-10. Juni 2006), Bonn: Romanistischer Verlag.

König, Torsten / Mayer, Christoph Oliver / Ramírez Sáinz, Laura / Wetzel, Nadine (Hgg.) (2006): Rand-Betrachtungen. Beiträge zum 21. Forum Junge Romanistik (Dresden, 18.- 21.5.2005), Bonn: Romanistischer Verlag.

Gramatzki, Susanne / Hörner, Fernand / Lienau, Christine / Lukoschek, Andre / Merino Claros, Emilia / Richarz, Michael / Scheidecker, Esther / Unger, Bettina (Hgg.) (2009): Trennstrich oder Brückenschlag? Über-Setzen als literarisches und linguistisches Phänomen. Beiträge zum 20. Forum Junge Romanistik (Wuppertal, 2.-5. Juni 2004), Bonn: Romanistischer Verlag.

Arnscheidt, Gero /Eggert, Elmar / Jeske, Claire-Marie / Pardellas Velay, Rosamna / Zaun, Stefanie / Zwink, Christian (Hgg.) (2004): Enthüllen – Verhüllen. Text und Sprache als Strategie. Beiträge zum 19. Forum Junge Romanistik, Bonn: Romanistischer Verlag.

Müller, Eva Katrin / Siever, Holger / Magnus, Nicole (Hgg.) (2003): Alterungsprozesse: Reifen – Veralten – Erneuern. Beiträge zum 18. Nachwuchskolloquium der Romanistik (Speyer, 22.-25.5.2002), Bonn: Romanistischer Verlag.

Schleicher, Regina/Wilske, Almut (Hgg.) (2002): Konzepte der Nation: Eingrenzung, Ausgrenzung, Entgrenzung. Beiträge zum 17.Forum Junge Romanistik (Frankfurt/Main, 20.-23. Juni 2001), Bonn: Romanistischer Verlag.

Gronemann, Claudia / Maaß, Christiane / Peters, Sabine A. / Schrader, Sabine (Hgg.) (2001): Körper und Schrift. Beiträge zum 16. Nachwuchskolloquium der Romanistik (Leipzig, 14.-17.6. 2000), Bonn: Romanistischer Verlag.

Brohm, Heike / Eberle, Claudia / Schwarze, Brigitte (Hgg.) (2000): Erinnern – Gedächtnis – Vergessen. Beiträge zum 15. Nachwuchskolloquium der Romanistik (Düsseldorf, 9.-12.6. 1999), Bonn: Romanistischer Verlag.

Hanau, Katharina / Rivinius, Volker / Schliemann, Anja / Setzkorn, Sylvia (Hgg.) (1999): Geschlechterdifferenzen. Beiträge zum 14. Nachwuchskolloquium der Romanistik (Greifswald, 4.-6.6. 1998), Bonn: Romanistischer Verlag.

Burtscher-Bechter, Beate / Eibl, Doris / Eisterer, Elia / Fuchs, Gerhild/Mertz-Baumgartner, Birgit / Oberhuber, Andrea (Hgg.) (1998): Sprache und Mythos – Mythos der Sprache. Beiträge zum 13. Nachwuchskolloquium der Romanistik, Bonn: Romanistischer Verlag.

Reisewitz, Perry (Hg.) (1997): Kreativität. Beiträge zum 12. Nachwuchskolloquium der Romanistik (Eichstätt, 30.5.2-6. 1996), Bonn: Romanistischer Verlag.

Gelz, Andreas / Krist, Markus / Lohse, Rolf / Waltereit, Richard (Hgg.) (1996): Liebe und Logos. Beiträge zum 11. Nachwuchskolloquium der Romanistik (Berlin / Potsdam, 8.-11.6. 1995), Bonn: Romanistischer Verlag.

Fehrmann, Georg / Ochsner, Beate (Hgg.) (1996): Strukturen, Konstruktionen, Dekonstruktionen. Beiträge zum 10. Nachwuchskolloquium der Romanistik, Bonn: Romanistischer Verlag.

Stauder, Thomas / Tischer, Peter (Hgg.) (1995): Grenzüberschreitungen. Beiträge zum 9. Nachwuchskolloquium der Romanistik, Bonn: Romanistischer Verlag.