Title icon 5 Forschung

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen romanistischen Projekten, insbesondere zu laufenden Qualifikationsschriften, d.h. Promotionen und Habilitationen, aber auch zu Tagungs- und anderen freien bzw. institutionalisierten Projekten.


  Sortierung: Titel | Erstellungsdatum Beginn Ende
Maude Williams: Darstellungen und interdisziplinäre Ansätze zu den deutsch-französischen Fraternisierungen in neuzeitlichen Konflikten (1813–1945). (Veranstaltungsprojekt) 26.04.2018 27.04.2018
Gisela Febel, Karen Struve, Elena Tüting, Anna-Katharina Ries, Katia Harbrecht: Entzauberte Städte . Urbaner Raum und Migration in der französischsprachigen Gegenwartsliteratur. (Institutionalisiertes Forschungsprojekt) 01.02.2016 31.01.2018
Rotraud von Kulessa, Catriona Seth: Colloque final du projet ANR/DFG EDULUM . Les Lumières au pluriel. (Veranstaltungsprojekt) 14.12.2017 16.12.2017
Ronald Daus: Durban -Essay über eine Weltstadt im toten Winkel. 1497-2017. Von der ersten Namensgebung durch die Portugiesen, Natal, bis zur aktuellen Auseinandersetzung um die Metropolenregion eThekwini in KwaZulu Natal.. (Sonstiges Projekt) 01.10.2016 30.11.2017
Julia Pröll: CfP Opfernarrative in transnationalen Kontexten / CfP Victim Narratives in Transnational Contexts. Internationale Tagung / International Conference. (Veranstaltungsprojekt) 25.01.2018 27.01.2018
Nanette Rißler-Pipka: Romanistentag 2017, Sektion 7 "Theorien von Autorschaft und Stil in Bewegung. Stilistik und Stilometrie in der Romania". Informationen und Zeitplan der Sektion. (Veranstaltungsprojekt) 08.10.2017 11.10.2017
Lars Schneider, Martina Bengert: Begegnung, Kreativität und Gewalt zwischen Montmartre, Montparnasse und den Banlieues.. Zur Verortung der Avantgarde(n). (Veranstaltungsprojekt) 08.10.2017 12.10.2017
Christoph Behrens: Liebe vom Balkon: literarische Potentiale soziokultureller Ordnungen der Liebe in Frankreich und Italien.. (Promotionsprojekt)
Christina Schaefer, Simon Zeisberg: Das Haus schreiben. Wissensbewegungen in der ökonomischen Literatur der Frühen Neuzeit (1300‐1700). (Veranstaltungsprojekt) 01.12.2016
Milan Herold: CfP Tagung: Classical Antiquity & Memory from the 19th - 21st Century (28-30 September 2017). (Veranstaltungsprojekt) 28.09.2017 30.09.2017
Cornelia Wild, Hermann Doetsch: La foule/ Die Menge, XXXV. Romanistentag „Dynamik, Begegnung, Migration“ (Zürich, 8.-12.10. 2017). (Veranstaltungsprojekt) 08.10.2017 12.10.2017
Lars Schneider, Ignacio Navarrete: Representing the everyday – costumbrismo in narrative fiction and film. Visiting professorship to UC Berkeley. (Sonstiges Projekt) 02.08.2016 30.11.2016
Christof Schöch, Nanette Rißler-Pipka: Zwischen Genres und Medien: Formen moderner Prosa in Frankreich. Sektion beim Frankoromanistentag 2016 in Saarbrücken. Leitung: Nanette Rißler-Pipka und Christof Schöch. (Veranstaltungsprojekt) 29.09.2016 01.10.2016
Maximilian Gröne: Erzählwege. Literarische und filmische Szenarien der Migration nach und in Italien. (Habilitationsprojekt) 20.04.2016
Daniel Fliege: L‘Evangélisme poétique. La codification de la poésie spirituelle de Marguerite de Navarre et de Vittoria Colonna.. (Promotionsprojekt) 01.04.2016 29.03.2019
Monique Bernard: Charles de Villers. De Boulay à Göttingen. Itinéraire d'un médiateur franco-allemand. Editions des Paraiges, Metz, Juin 2016. (Sonstiges Projekt)
Veronika Zwing: CfP Interdisziplinäre Tagung: Imagination und Wirkungsmacht: Frauen.Männer.Westen.Osten. (Sonstiges Projekt) 08.12.2016 09.12.2016
Julien Knebusch, Martina Diaz, Thomas Augais, Alexandre Wenger: Medizinisch-literarische Netzwerke in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen : Zeitschriften, Institutionen, Orte, herausragende Figuren.. (Veranstaltungsprojekt) 24.11.2016 25.11.2016
Aristhide Nyamsi: L'argent de la magie. (Sonstiges Projekt) 27.03.2016 31.05.2016
Benjamin Loy: La biblioteca salvaje: Zur Ästhetik und Politik der Lektüre bei Roberto Bolaño. (Promotionsprojekt) 01.04.2014
Frank-Rutger Hausmann: Romanistenlexikon. Verzeichnis der im deutschen Sprachraum tätig gewesenen oder aus dem deutschen Sprachraum stammenden Romanistinnen und Romanisten. (Sonstiges Projekt) 05.02.2016 31.12.2016
Isabella von Treskow, Bernhard Lübbers (Staatliche Bibliothek Regensburg): Mitten im Krieg. Das Regensburger Kriegsgefangenenlager während des Ersten Weltkriegs. (Institutionalisiertes Forschungsprojekt)
Carmen Castro, Sra. Bernadette Diouf (ES) Dra. Rosa Torres Ruíz (ES) Dr. Kurt Rüdinger (DE) Dra. Talita de Assis Barreto (BRA)
 Dra. Christina Holgado Sáez (USA)
 Sra. Silvia Martínez Martínez (ES)
 Dr. José Mª Fernández Vázquez (ES) Sra. Olga Potapova (RUS) Sr. Ramón : Congreso Internacional de Literatura, Lengua y Traducción liLETRAD 2016. Símbolos, lemas, fantasía. Entre tú y yo.. (Veranstaltungsprojekt) 06.07.2016 08.07.2016
Evelyn Hertenberger: Escribir (d)el Sur? / (Über) den Süden schreiben?. Funciones, proyecciones e intervenciones de autoría estratégica en la literatura de la Patagonia / Funktionen, Projektionen und Interventionen strategischer Autorschaft in der Literatur Patagoniens. (Veranstaltungsprojekt) 04.11.2015 06.11.2015
Kai Nonnenmacher, Christian Rivoletti: 500° anniversario dell’Orlando furioso. Fascicolo monografico della rivista online «Romanische Studien». (Sonstiges Projekt)