Forschung

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen romanistischen Projekten, insbesondere zu laufenden Qualifikationsschriften, d.h. Promotionen und Habilitationen, aber auch zu Tagungs- und anderen freien bzw. institutionalisierten Projekten.



Gefiltert nach: Italienisch
  Sortierung: Titel | Erstellungsdatum Beginn Ende
Christine Konecny, Erica Autelli: Italienische Kollokationen. Wortverbindungen der italienischen und deutschen Sprache im Vergleich. (Forschungsschwerpunkt) 20.12.2012
Kai Nonnenmacher: Objektive Religion. Christentum und literarischer Modernismus in Frankreich und Italien zwischen 1870 und 1930. (Habilitationsprojekt) 01.01.2007 19.12.2012
Stefanie Voigt: Mutual Intelligiblity of Closely Related Romance languages in Europe . Linguistic and Extra-Linguistic Factors. (Promotionsprojekt) 01.09.2011 01.09.2015
Beatrice Nickel: Der literarische Text im 20. Jahrhundert als Herausforderung für den Leser. Sektion beim XXXIII. Romanistentag. (Veranstaltungsprojekt) 22.09.2013 25.09.2013
Günter Berghaus: International Yearbook of Futurism Studies. (allg. Publikationsprojekt) 20.02.2009 31.12.2020
Günter Berghaus: Handbook of International Futurism Ed. by Günter Berghaus Walter de Gruyter, Berlin/New York 2015. (allg. Publikationsprojekt) 01.01.2010 01.12.2015
Christoph Gabriel: Zur Intonation des Spanischen in Argentinien. (Institutionalisiertes Forschungsprojekt) 01.07.2008 30.06.2011
Elgin Kirsten Eckert: Cultural Memory in Contemporary Narrative. Andrea Camilleri’s Montalbano Series. (Promotionsprojekt) 14.09.2007 30.04.2012
Antonella Benucci: Teaching Languages on the Screen: Translating Cultures, Images and Words/ Insegnare le lingue al cinema: tradurre culture, immagini e parole. Grundtvig-Fortbildungskurs - Siena, 3.-7. September 2012 - Deadline: 26.04.2012. (Veranstaltungsprojekt) 03.04.2012 07.09.2012
Antonella Benucci: INter-Imm: italian as a Second Langage at the workplace and in the prison context. Grundtvig-Fortbildungskurs für Italienischlehrer als FS - Deadline für Modul 1: 19.04.2012; Deadline für Modul 2: 06.07.2012. (Veranstaltungsprojekt) 03.04.2012 28.02.2013
Norbert Ankenbauer: Paesi novamente retrovati – Newe unbekanthe landte. Eine digitale Edition früher Entdeckerberichte. (allg. Publikationsprojekt) 01.10.2011
Raymund Wilhelm: Giornata di studi: Intorno alla 'Vita di santa Margherita'. (Veranstaltungsprojekt) 26.01.2012 26.01.2012
Milan Herold: Der lyrische Augenblick als Paradigma des modernen Bewusstseins. Kant, Schlegel, Leopardi, Baudelaire, Rilke. (Promotionsprojekt) 01.11.2010 01.11.2013
Kristina Bedijs, Christiane Maaß, Gudrun Held: Face Work und Social Media. (Veranstaltungsprojekt) 23.05.2013 25.05.2013
Heike Susanne Jauch: Sprachkontakt und Mehrsprachigkeit. Der Status des Frankoprovenzalischen in Frankreich, in Italien und in der Schweiz. (Promotionsprojekt) 01.04.2009
Alessandra Matrone: Metaphonie im Altrömischen. (Promotionsprojekt) 01.10.2010 06.08.2015
Lejla Halilovic: Die Dialektik von verbaler und visueller Sprache. Eine Analyse von biblischen und mythologischen Texten in Werken Caravaggios. (Promotionsprojekt) 01.07.2009 01.09.2011
Peggy Katelhön: Feste Verbverbindungen im Sprachkontakt. Verbalperiphrasen in Varietäten des Deutschen und Italienischen. (Habilitationsprojekt) 29.09.2009
Erica Autelli: Il Genovese Poetico attraverso i Secoli. (Promotionsprojekt) 01.09.2010 01.07.2012
Marianna Franchi: Dizionario Moderno - Panzini. (Habilitationsprojekt) 01.01.2009 31.12.2012
Anne Sommer: Alfieri, Foscolo und Manzoni als Leser Machiavellis. Intertextualität und Rezeption im frühen Risorgimento. (Promotionsprojekt) 01.01.2007 31.12.2011
Heidi Siller-Runggaldier, Horst Sitta, Peter Gallmann: Konstrastive Grammatik des Deutschen, Italienischen und Ladinischen. (allg. Publikationsprojekt) 01.01.2008
Adrian Stähli: Per una storia sociolinguistica di Bosco Gurin. Dinamiche di mantenimento e di perdita di lingua e esiti plurilingui nel comune Walser in Ticino. (Promotionsprojekt) 04.02.2011
Albert Göschl: Die Logik des essayistischen Gedankens. . Zur Analyse der italienischen Essayistik zwischen Fin de Siècle und Zweitem Weltkrieg vor dem Hintergrund der Gattungsgeschichte . (Promotionsprojekt) 02.03.2009 07.03.2014
Christine Konecny: Appositionen. Untersuchungen zu ihren semantisch-kognitiven und referentiellen Leistungen, aufgezeigt anhand des Italienischen (Arbeitstitel). (Habilitationsprojekt) 01.09.2010 31.10.2014