Prof. Dr. Marcus Bär

Sprachen
Katalanisch Französisch Spanisch
Fachgebiete
Fachdidaktik
Forschungsfelder
Aufgabenorientierung Sprachen-/Bildungspolitik Kompetenzorientierung Interkulturelles Lernen Sprachlehrforschung Mehrsprachigkeitsdidaktik
Publikationen
Meldungen

weitere Details

Schriftenverzeichnis ab 2004 (sortiert nach Publikationstyp und Erscheinungsjahr, ohne Rezensionen):

A) Monographien
1) Bär, Marcus (2009): Förderung von Mehrsprachigkeit und Lernkompetenz. Fallstudien zu Interkomprehensionsunterricht mit Schülern der Klassen 8 bis 10. Tübingen: Narr. 576 S. (Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik).
2) Bär, Marcus (2004): Europäische Mehrsprachigkeit durch rezeptive Kompetenzen: Konsequenzen für Sprach- und Bildungspolitik. Aachen: Shaker, 206 S. (Editiones EuroCom; 18).

B) Mitherausgeberschaften
1) Bär, Marcus / Bernecker, Walther L. & Lüning, Marita (Hrsg.) (2016): Interkulturalität und Mehrsprachigkeit. Beiträge zu Sprache, Literatur und Kultur Spaniens und Lateinamerikas. Festschrift zum 75. Geburtstag von Ursula Vences. Berlin: edition tranvía (Theorie und Praxis des modernen Spanischunterrichts; Bd. 14).
2) Bär, Marcus & Franke, Manuela (Hrsg.) (2016): Spanischdidaktik: Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Berlin: Cornelsen.
3) Bär, Marcus (Hrsg.) (2013): Kompetenz- und Aufgabenorientierung im Spanischunterricht – Beispiele für komplexe Lernaufgaben. Berlin: edition tranvía (Theorie und Praxis des modernen Spanischunterrichts; Bd. 11).
4) Bär, Marcus / Bonnet, Andreas / Decke-Cornill, Helene / Grünewald, Andreas & Hu, Adelheid (Hrsg.) (2012): Globalisierung – Migration – Fremdsprachenunterricht. Dokumentation zum 24. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF). Hamburg, 28. September – 1. Oktober 2011. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren (Beiträge zur Fremdsprachenforschung; Bd. 12).
5) Abendroth-Timmer, Dagmar / Bär, Marcus / Roviró, Bàrbara & Vences, Ursula (Hrsg.) (2011): Kompetenzen beim Lernen und Lehren des Spanischen. Empirie und Methodik. Frankfurt am Main: Peter Lang (Kolloquium Fremdsprachenunterricht; Bd. 41).
6) Bär, Marcus (Hrsg.) (2007): Vorauspublikation zum 22. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung. Gießen, 3.-6. Oktober 2007. Seelze: Friedrich-Verlag, 256 S.
7) Martinez, Hélène & Reinfried, Marcus (Hrsg.) uMv Bär, Marcus (2006): Mehrsprachigkeitsdidaktik gestern, heute und morgen. Festschrift für Franz-Joseph Meißner zum 60. Geburtstag. Tübingen: Narr, XXXIII + 364 S. (Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik).

C) Sammelbandaufsätze
1) Bär, Marcus (2017a): Auf dem Weg zur inklusiven Schule – Mögliche Implikationen aus fremdsprachendidaktischer Perspektive. In: Burwitz-Melzer, Eva / Königs, Frank G. / Riemer, Claudia & Schmelter, Lars (Hrsg.): Heterogenität, Diversität und Inklusion im Kontext des Lehrens und Lernens von Fremdsprachen. Arbeitspapiere der 37. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Tübingen: Narr, 10-20.
2) Bär, Marcus (2017b): Spanisch. In: Surkamp, Carola (Hrsg.): Metzler Lexikon Fremdsprachendidaktik – Ansätze, Methoden, Grundbegriffe, 2. Aufl. Stuttgart: Metzler, 310-311.
3) Bär, Marcus (2016a): Vom Üben als notwendigem Übel zum funktionalen und intelligenten Üben. In: Burwitz-Melzer, Eva / Königs, Frank G. / Riemer, Claudia & Schmelter, Lars (Hrsg.): Üben und Übungen beim Fremdsprachenlernen: Perspektiven und Konzepte für Unterricht und Forschung. Arbeitspapiere der 36. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Tübingen: Narr, 9-18.
4) Bär, Marcus (2016b): Spanisch. In: Burwitz-Melzer, Eva / Mehlhorn, Grit / Riemer, Claudia / Bausch, Karl-Richard & Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.): Handbuch Fremdsprachenunterricht, 6. Aufl. Tübingen: Francke, 553-558.
5) Bär, Marcus (2016c): Kapitel 5: Literaturverzeichnis und Register. In: Bär, Marcus & Franke, Manuela (Hrsg.) (2016): Spanischdidaktik: Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Berlin: Cornelsen, 280-300.
6) Bär, Marcus & Franke, Manuela (2016a): Kapitel 0: Vorwort. In: Bär, Marcus & Franke, Manuela (Hrsg.) (2016): Spanischdidaktik: Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Berlin: Cornelsen, 7-8.
7) Bär, Marcus & Franke, Manuela (2016b): Kapitel 1: Die spanische Sprache. In: Bär, Marcus & Franke, Manuela (Hrsg.) (2016): Spanischdidaktik: Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Berlin: Cornelsen, 9-20.
8) Bär, Marcus & Franke, Manuela (2016c): Kapitel 2.1: Kompetenzen beim Lehren und Lernen des Spanischen – Kompetenzbereiche. In: Bär, Marcus & Franke, Manuela (Hrsg.) (2016): Spanischdidaktik: Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Berlin: Cornelsen, 21-26.
9) Bär, Marcus / Schölzel, Christoph & Wirmer, Henriette (2016): Celebrar la Navidad – eine Lernaufgabe zur Förderung der interkulturellen Kompetenz. In: Bär, Marcus / Bernecker, Walther L. & Lüning, Marita (Hrsg.): Interkulturalität und Mehrsprachigkeit. Beiträge zu Sprache, Literatur und Kultur Spaniens und Lateinamerikas. Festschrift zum 75. Geburtstag von Ursula Vences. Berlin: edition tranvía, 296-310.
10) Bär, Marcus (2013a): Kompetenzorientierte Lernaufgaben als Mittel zur Umsetzung der Bildungsstandards. In: Ders. (Hrsg.): Kompetenz- und Aufgabenorientierung im Spanischunterricht – Beispiele für komplexe Lernaufgaben. Berlin: edition tranvía, 7-27.
11) Bär, Marcus (2013b): Standardisierung vs. Individualisierung: Zur Rolle von (komplexen) Lernaufgaben in einem kompetenzorientierten Fremdsprachenunterricht. In: Grünewald, Andreas / Plikat, Jochen & Wieland, Katharina (Hrsg.): Bildung – Kompetenz – Literalität. Fremdsprachenunterricht zwischen Standardisierung und Bildungsanspruch. Seelze: Kallmeyer-Klett, 98-109.
12) Bär, Marcus (2012a): English-Español – eine Sprachkombination im Aufwind. Ist und Soll der Verzahnung im Unterricht. In: Leitzke-Ungerer, Eva / Blell, Gabriele & Vences, Ursula (Hrsg.): English-Español: Vernetzung im kompetenzorientierten Spanischunterricht. Stuttgart: ibidem, 35-51.
13) Bär, Marcus (2012b): Einführung in die (romanische) Mehrsprachigkeitsdidaktik. In: Hildenbrand, Elke / Martin, Hannelore & Vences, Ursula (Hrsg.): Mehr Sprache(n) durch Mehrsprachigkeit. Erfahrungen aus Lehrerbildung und Unterricht. Berlin: edition tranvía, 7-22.
14) Bär, Marcus (2012c): Auswahlbibiographie zur (romanischen) Interkomprehension und zur Mehrsprachigkeitsdidaktik. In: Hildenbrand, Elke / Martin, Hannelore & Vences, Ursula (Hrsg.): Mehr Sprache(n) durch Mehrsprachigkeit. Erfahrungen aus Lehrerbildung und Unterricht. Berlin: edition tranvía, 175-201.
15) Bär, Marcus (2012d): Der ‘Virus der Hispanophilie’ an Schulen in Deutschland. Traum oder Wirklichkeit?. In: Altmann, Werner / Pardellas Velay, Rosamna & Vences, Ursula (Hrsg.): Historia hispánica: Su presencia y (re)presentación en Alemania. Festschrift für Walther L. Bernecker. Berlin: edition tranvía, 241-252.
16) Abendroth-Timmer, Dagmar / Bär, Marcus / Roviró, Bàrbara & Vences, Ursula (2011): Die Bedeutung des Kompetenzbegriffs für die Unterrichtsentwicklung und Forschung in der Spanischdidaktik. In: Dies. (Hrsg.): Kompetenzen beim Lernen und Lehren des Spanischen. Empirie und Methodik. Frankfurt am Main: Lang, 9-40.
17) Bär, Marcus (2011): Die Hypothesengrammatik als Aufgabenformat im sprachenbewusstheitsfördernden Tertiärsprachenunterricht. In: Reissner, Christina (Hrsg.): Romanische Mehrsprachigkeit und Interkomprehension in Europa. Stuttgart: ibidem, 137-161.
18) Bär, Marcus & Meißner, Franz-Joseph (2011): Interkomprehension und Übersetzen – Vorläufige Gedanken zum Verhältnis von Interkomprehension und Traduktologie. In: Pöckl, Wolfgang / Ohnheiser, Ingeborg & Sandrini, Peter (Hrsg.): Translation – Sprachvariation – Mehrsprachigkeit. Festschrift für Lew Zybatow zum 60. Geburtstag. Frankfurt am Main u.a.: Lang, 459-470.
19) Bär, Marcus (2010): Motivation durch Interkomprehensionsunterricht – empirisch geprüft. In: Doyé, Peter & Meissner, Franz-Joseph (Hrsg.): Lernerautonomie durch Interkomprehension: Projekte und Perspektiven. Tübingen: Narr, 281-290.
20) Bär, Marcus (2008): Intercomprensión en la clase de español: Fomento de la conciencia lingüística y de la competencia de aprender a aprender. In: Vences, Ursula (Hrsg.): Sprache – Literatur – Kultur. Vernetzung im Spanischunterricht. Berlin: edition tranvía, 26-40.
21) Meißner, Franz-Joseph & Bär, Marcus (2007): Didaktik des Fremdverstehens / Interkulturelles Lernen in Lehrwerken des Spanischunterrichts. In: Bredella, Lothar & Christ, Herbert (Hrsg.): Fremdverstehen und interkulturelle Kompetenz. Tübingen: Narr, 109-132.
22) Bär, Marcus (2006a): Italienisch interkomprehensiv. Erfahrungen mit einem Eingangsmodul an der Schule. In: Martinez, Hélène & Reinfried, Marcus (Hrsg.) uMv Bär, Marcus: Mehrsprachigkeitsdidaktik gestern, heute und morgen. Festschrift für Franz-Joseph Meißner zum 60. Geburtstag. Tübingen: Narr, 95-109.
23) Bär, Marcus (2006b): Fallstudien zu interkomprehensivem Mehrsprachenunterricht. In: Behr, Ursula (Hrsg.): Mehrsprachigkeit – Sprachlernbewusstheit II: Expertentagung 28./29.03.2006. Jena: Universitätsdruckerei, 73-81.
24) Bär, Marcus (2004): Methodische und didaktische Veränderungen in der Lehrerausbildung durch einen multimedialen Mehrsprachenunterricht. In: Rutke, Dorothea & Weber, Peter J. (Hrsg.): Mehrsprachigkeit und ihre Didaktik. Multimediale Perspektiven für Europa. St. Augustin: Asgard, 81-95.

D) Zeitschriftenartikel
1) Bär, Marcus (2017): Französisch, Spanisch, Italienisch – Zur Stellung der romanischen Schulsprachen im deutschen Bildungssystem. In: Fremdsprachen Lehren und Lernen 46 (1), 86-99.
2) Bär, Marcus (2011): Interkomprehension – Nicht ‘nur’ ein Weg zur Förderung individueller Mehrsprachigkeit. In: Die Neueren Sprachen 2, 21-32.
3) Morkötter, Steffi / Schröder-Sura, Anna & Bär, Marcus (2010): Die Entwicklung von Lernaufgaben zur Kompetenzförderung im Spanischunterricht. In: Hispanorama 127, 27-33.
4) Bär, Marcus (2008a): GMF-Kongress in Leipzig 2008 – ein persönlicher Rückblick. In: französisch heute 39 (1/2), 164-166.
5) Bär, Marcus (2008b): Enseignement plurilingue : la construction d’une compétence de lecture en plusieurs langues (romanes). In: Synergies Pays Germanophones 1, 113-122.
6) Bär, Marcus (2006): Méthodologie de la didactique du plurilinguisme: dialogue pédagogique et transfert d’identification interlinguistique. In: französisch heute 37 (4), 376-384.
7) Bär, Marcus / Gerdes, Barbara / Meißner, Franz-Joseph & Ring, Julitte (2005): Spanischunterricht einmal anders beginnen – Erfahrungen mit einem vorgeschalteten Interkomprehensionsmodul. In: Hispanorama 110, 84-93.

Position
Professur
Hochschule / Institution
Bergische Universität Wuppertal
Adresse
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal
Deutschland
Webseite
http://www.marcus-baer.eu
Status bei romanistik.de
Mitglied
Erstellungsdatum
Samstag, 08. Mai 2010, 09:40 Uhr
Letzte Änderung
Donnerstag, 15. März 2018, 11:35 Uhr