Title icon 5 Forschung

Sie finden hier Neuerscheinungen aus der Romanistik: Dissertationen, Habilitationsschriften, Monographien, Sammelbände und die Inhaltverzeichnisse aktueller romanistischer Fachzeitschriften.


  Sortierung: Jahr | Titel | Erstellungsdatum
Anja Bandau, Martha Zapata Galindo (Hg.): El Caribe y sus diásporas. Cartografía de saberes y prácticas culturales. Madrid 2011.
Dina De Rentiis: Demarkation und Verschiebung. Dispositive und Verfahren kultureller Identitätskonstruktion. 2011.
Ursula Mathis-Moser (Hg.): La responsabilité de protéger. Peacekeeping, diplomatie, littérature et médias répondant aux défis humanitaires. Innsbruck 2011.
Mario Willersinn: Zeittheater im doppelten Sinn: Alonso de Santos' álbum familiar. 2011.
Ottmar Ette, Gesine Mueller, Werner Mackenbach, Alexandra Ortiz Wallner (Hg.): Trans(it)Areas. Convivencias en Centroamérica y el Caribe. Un simposio transareal. Berlin 2011.
International Yearbook of Futurism Studies. Futurism in Eastern and Central Europe. 1/1 (2011)
Darian, Veronika: Das Theater der Bildbeschreibung. Sprache, Macht und Bild in Zeiten der Souveränität. Paderborn 2011.
Joëlle Ducos (Hg.): Sciences et langues au Moyen Âge/Wissenschaften und Sprachen im Mittelalter. Actes de l’Atelier franco-allemand, Paris 27–30 janvier 2009. Heidelberg 2011.
Claas Morgenroth, Martin Stingelin, Matthias Thiele (Hg.): Die Schreibszene als politische Szene. München 2011.
Myriam Geiser, Dominique Rademacher, Lucie Taïeb (Hg.): Grenzen der Zentralität / Limites de la centralité. Berlin 2011.
Marina Ortrud M. Hertrampf: Photographie und Roman. Analyse – Form – Funktion. Intermedialität im Spannungsfeld von nouveau roman und postmoderner Ästhetik im Werk von Patrick Deville. Bielefeld 2011.
Janett Reinstädler (Hg.): Escribir después de la dictadura. La producción literaria y cultural en las posdictaduras de Europa e Hispanoamérica. Madrid, Frankfurt 2011.
Romanische Forschungen. 123/2 (2011)
Romanische Forschungen. 123/3 (2011)
Romanische Forschungen. 123/4 (2011)
Berta Raposo Fernández, Isabel Gutiérrez Koester (Hg.): Bis an den Rand Europas. Spanien in deutschen Reiseberichten vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Frankfurt 2011.
Beatrice Nickel (Hg.): Die Poesie und die Künste als inszenierte Kommunikation. Festschrift für Reinhard Krüger zum 60. Geburtstag. Tübingen 2011.
Teresa Pinheiro, Beata Cieszynska, Eduardo Franco (Hg.): Peripheral Identities. Peripheral Identities: Iberia and Eastern Europe Between the Dictatorial Past and the European Present. Warschau, Lissabon 2011.
Zeitschrift für Katalanistik / Revista d'Estudis Catalans (ZfK). 24/1 (2011)
Dorothee Birke, Michael Butter, Tilmann Köppe (Hg.): Counterfactual Thinking – Counterfactual Writing. Berlin 2011.
Susanne Goumegou, Marie Guthmueller (Hg.): Traumwissen und Traumpoetik. Onirische Schreibweisen von der literarischen Moderne bis zur Gegenwart. Würzburg 2011.
Reddeker, Sebastian: Werbung und Identität im multikulturellen Raum. Der Werbediskurs in Luxemburg. Ein kommunikationswissenschaftlicher Beitrag. Bielefeld 2011.
Ingo Lauggas, Daniela Finzi, Wolfgang Müller-Funk (Hg.): Kulturanalyse im zentraleuropäischen Kontext. Tübingen 2011.
Ronald Daus: Neue Stadtbilder – Neue Gefühle. Europäische Stadtanlagen als Weltmodell. Berlin 2011.
Ricarda Musser (Hg.): El viaje y la percepción del otro. Viajeros por la Península Ibérica y sus descripciones (siglos XVIII y XIX). Madrid, Frankfurt 2011.