Stadt: Mannheim

Frist: 2019-09-30

Beginn: 2020-02-06

Ende: 2020-02-07

LIMES-Kolloquium 2020 an der Universität Mannheim

Das LIMES-Kolloquium, welches sich an Promovierende und Promovierte der Romanischen Sprachwissenschaft richtet, ist eine wissenschaftliche Tagung, die ihre Ursprünge in Bayern hat und in den letzten Jahren im gesamten süddeutschen Raum ausgetragen wurde. Vom 6.-7. Februar 2020 findet das Nachwuchskolloquium am Romanischen Seminar der Universität Mannheim statt und wird von Andrea Chagas, Lukas Eibensteiner und Robert Hesselbach organisiert. Aufgerufen zur Teilnahme sind alle NachwuchswissenschaftlerInnen der romanischen Sprachwissenschaft, die ihre laufenden Forschungsprojekte vorstellen und diskutieren möchten.

Abstracts (max. 500 Wörter; exkl. Bibliographie) für einen zwanzigminütigen Vortrag (mit zehnminütiger Diskussion im Anschluss) können bis zum 30. September 2019 an die folgende E-Mail-Adresse geschickt werden: limes@uni-mannheim.de

Vortragssprachen sind die romanischen Sprachen sowie das Deutsche.

Andrea Chagas, Lukas Eibensteiner und Robert Hesselbach

Beitrag von: Robert Hesselbach

Redaktion: Robert Hesselbach