Stadt: Dresden

Frist: 2019-09-08

Beginn: 2019-10-14

Ende: 2020-03-31

Stellenumfang: 19 Std./Woche

Am Centrum Frankreich | Frankophonie (CFF) der Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften der TU Dresden ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Wiss. Hilfskraft (max. 19h/Woche)
vorerst befristet bis zum 31.3.2020 (mit der Option der Verlängerung bei Vorliegen der Finanzierung) zu besetzen. Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach dem WissZeitVG.

Aufgaben: Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkpflege (Rundmails, Newsletter, Veranstaltungsankündigungen, Plakate, Organisation von Arbeitstreffen), Mitwirkung bei der Konzeption, Organisation und Durchführung wissenschaftlicher und öffentlicher Veranstaltungen (Lesungen, Vorträge, Tagungen), Unterstützung wissenschaftlicher Projekte und Publikationen.

Voraussetzungen: Hochschulabschluss (BA/MA/Magister/Diplom/Staatsexamen) in den Geistes- oder Sozialwissenschaften, sicheres Schriftdeutsch, sehr gute Französischkenntnisse, sicherer Umgang mit Microsoft Office und Publisher (bzw. die Bereitschaft zur Aneignung entsprechender Kenntnisse), eigenständiges Arbeiten, Organisationstalent und Teamfähigkeit.

Erwünscht: Erfahrungen in den Bereichen Wissenschaftsorganisation und/oder Öffentlichkeitsarbeit, Studienaufenthalt in Frankreich oder einem frankophonen Land.

Die Möglichkeit zur Durchführung eines Promotionsprojekts ist bei Vorliegen der akademischen Voraussetzungen gegeben.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.

Ihre elektronische Bewerbung (in einem pdf-Dokument) richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Motivationssschreiben, CV, Zeugniskopien) bis zum 08.09.2019 an Prof. Dr. Roswitha Böhm: roswitha.boehm@tu-dresden.de und cff_dresden@mailbox.tu-dresden.de

Beitrag von: Roswitha Böhm

Redaktion: Christoph Behrens