Stadt: online

Beginn: 2022-01-13

Ende: 2022-01-13

URL: https://theatertexte.uni-saarland.de/flucht-migration/vortragsreihe/vortragsreihe.php

Am Donnerstag, den 13. Januar 2022, um 18:00 Uhr spricht Pénélope Déchaufour zum Thema:

Des dramaturgies de l’exil à l’émergence de l’afropéanisme – Une traversée des relations ambiguës entre théâtre français et écritures francophones d’Afrique et des diasporas de 1990 à nos jours / Exildramatik bei aufkommendem Afropeanismus – Ein Abriss zu den ambivalenten Beziehungen zwischen Theater in Frankreich und frankophoner Dramatik in Afrika und der Diaspora von 1990 bis heute.

Der Vortrag findet in französischer Sprache statt.

Die Veranstaltung ist Teil der Vortragsreihe zu Migration und Theater aus deutsch-französischer Perspektive, die von der Nachwuchsforschergruppe “Migration und Flucht: Theater als Verhandlungs- und Partizipationsraum im deutsch-französischen Vergleich (1990 bis heute)” organisiert wird.

Es folgt im Sommersemester Prof. Dr. Azadeh Sharifi mit einem Vortrag zu deutscher Theatergeschichte aus postmigrantischer Perspektive.

Die Anmeldung zu den Vorträgen erfolgt per E-Mail an nfg019kontakt@protonmail.com.

Beitrag von: Andrea Dassing

Redaktion: Robert Hesselbach