Title icon 5 Forschung

Sie finden hier Neuerscheinungen aus der Romanistik: Dissertationen, Habilitationsschriften, Monographien, Sammelbände und die Inhaltverzeichnisse aktueller romanistischer Fachzeitschriften.


  Sortierung: Jahr | Titel | Erstellungsdatum
Trivium. Soziologie der Konventionen / Sociologie des conventions. 3/5 (2010)
Lendemains. Dossier: Pascal Quignard: la danse et les langues. 34/136 (2010)
PhiN. Philologie im Netz. 14/51 (2010)
Thomas Tinnefeld: Journal of Linguistics and Language Teaching. 2010.
Albert Göschl, Gabriele Isak, Wolfgang Moser, Laura Ritt, Eleonore Truxa, Susanne Zellinger, Bernd Zisser: Kompetenzbeschreibungen für Französisch, Italienisch, Spanisch, 8. Schulstufe (zweites Lernjahr). Praxishandbuch. 2009.
Mischa G. Hendel: Literarische Stimmen Äquatorialguineas. Unterschätzt und unbeachtet. 2009.
Sabine Bastian, Thierry Bulot, Elisabeth Burr (Hg.): Sociolinguistique urbaine et développement durable urbain. Enjeux et pratiques dans les sociétés francophones et non francophones. München 2009.
Annette Keilhauer, Beatrice Jongy (Hg.): Transmission/Héritage dans l'écriture contemporaine de soi. Clermont-Ferrand 2009.
Álvaro Ceballos Viro: Ediciones alemanas en español (1850-1900). Madrid, Frankfurt a.M. 2009.
Romanische Forschungen. 121/3 (2009)
Aouicha Mohr: Pour une histoire de la littérature algérienne d'expression française. Siegen 2009.
Alfonso de Toro: Épistémologies. 'Le Maghreb'. Paris 2009.
Hans Christian Hagedorn (Hg.): Don Quijote, cosmopolita. Nuevos estudios sobre la recepción internacional de la novela cervantina. Cuenca 2009.
Florence Oloff: Contribution à l'étude systématique de l'organisation des tours de parole : Les chevauchements en français et en allemand. Mannheim 2009.
Ramona Schröpf: Translatorische Dimensionen von Konnektorensequenzen im Spanischen und Französischen. Ein Beitrag zur linguistisch orientierten Übersetzungswissenschaft Romanisch - Deutsch. Frankfurt a.M. u.a. 2009.
Albert Göschl: Metalyrik. Zur poetologischen Selbstdarstellung der italienischen Dichtung im 20. Jahrhundert. Tübingen 2009.
Giuliana Giusti (Hg.): Mi fai male. Venedig 2009.
Brigitte Sändig: Erzählen vom Menschen. Benjamin Constant, George Sand, Georges Bernanos, Albert Camus, Nancy Huston. Würzburg 2009.
Alfonso de Toro: Epistémologies. Le ‘Maghreb’. Hybridité – Transculturalité − Transmédialité – Transtextualité − Corps – Globalisation – Diasporisation. Paris 2009.
André Eiermann: Postspektakuläres Theater. die Alterität der Aufführung und die Entgrenzung der Künste. Bielefeld 2009.
Karen Struve: Écriture transculturelle beur. Die Beur-Literatur als Laboratorium transkultureller Identitätsfiktionen. Tübingen 2009.
Rada Bieberstein: Lost Diva - Found Woman. Female Representations in New Italian Cinema and National Television from 1995 to 2005. Marburg 2009.
Thomas Kotschi, Ulrich Detges, Colette Cortès, Juliane Becker: Wörterbuch französischer Nominalprädikate. Funktionsverbgefüge und feste Syntagmen der Form 'être + Präposition + Nomen'. Tübingen 2009.
Andrea Schwieger Hiepko: Rhythm 'n' Creole. Antonio Benítez Rojo und Edouard Glissant - Postkoloniale Poetiken der kulturellen Globalisierung. Berlin 2009.
Rainer Stillers (Hg.): Deutsches Dante-Jahrbuch 84. Die Sprache der Engel. Dante und die Musik. Köln, Weimar, Wien 2009.