Title icon 5 Forschung

Sie finden hier Neuerscheinungen aus der Romanistik: Dissertationen, Habilitationsschriften, Monographien, Sammelbände und die Inhaltverzeichnisse aktueller romanistischer Fachzeitschriften.


  Sortierung: Jahr | Titel | Erstellungsdatum
PhiN. Philologie im Netz. 14/53 (2010)
ReLü - Rezensionszeitschrift zur Literaturübersetzung. I/1 (2010)
Doris Wieser: Crímenes y sus autores intelectuales. Entrevistas a escritores del género policial en América Latina y África lusófona. München 2010.
Birgit Ulmer: Die Entdeckung der Landschaft in der italienischen Literatur an der Schwelle zur Moderne. Frankfurt am Main 2010.
Axel Schönberger: Priscians Darstellung der lateinischen Konjunktionen. Lateinischer Text und kommentierte deutsche Übersetzung des 16. Buches der "Institutiones Grammaticae". Frankfurt am Main 2010.
Wolfgang Asholt, Claudine Delphis: Jean-Richard Bloch ou A la découverte du monde connu. Jérusalem et Berlin (1925-1928). Paris 2010.
Wolfgang Asholt, Mireille Calle-Gruber, Dominique Combe (Hg.): Assia Djebar, littérature et transmission. Colloque de Cerisy. Paris 2010.
Oscar Loureda (Hg.): Los estudios sobre marcadores del discurso en espanol, hoy. Madrid 2010.
Anne Kraume: Das Europa der Literatur. Schriftsteller blicken auf den Kontinent 1815-1945. Berlin/New York 2010.
Lidia Becker, Alex Demeulenaere, Christine Felbeck (Hg.): Grenzgänger und Exzentriker. Beiträge zum XXV. Forum Junge Romanistik in Trier (3.-6. Juni 2009). München 2010.
Bernd Tesch: Kompetenzorientierte Lernaufgaben im Fremdsprachenunterricht. Konzeptionelle Grundlagen und eine rekonstruktive Fallstudie zur Unterrichtspraxis (Französisch). Frankfurt am Main 2010.
Gerrit Bos, Julia Zwink: Berakhyah Ben Natronai ha-Nakdan, Sefer Ko'ah ha-Avanim / On the Virtue of the Stones. Hebrew Text and English Translation. With a Lexicological Analysis of the Romance Terminology and Source Study. Leiden/ Boston 2010.
Eugenio Coseriu: Linguagem e Discurso. Curitiba 2010.
Birgit Wagner, Daniel Winkler (Hg.): Nuovo Cinema Italia. Der italienische Film meldet sich zurück. Wien, Köln, Weimar 2010.
Jochen Strathmann: Spanisch durch EuroComprehension. Multimediale Spracherwerbsprozesse im Fremdsprachenunterricht. Aachen 2010.
Vera Toro, Sabine Schlickers, Ana Luengo (Hg.): La obsesión del yo. La auto(r)ficción en la literatura española y latinoamericana. Madrid / Frankfurt am Main 2010.
Annette Endruschat, Martina Emsel (Hg.): Metáforas en la traducción. München 2010.
Ulrich Pfeil (Hg.): Football et identité en France et en Allemagne. Villeneuve d’Ascq 2010.
HiN - Internationale Zeitschrift für Humboldt-Studien. Sonderbd. 2: Humboldt und Hispano-Amerika - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. / Humboldt e Hispano-América - Pasado, Presente y Futuro. XI/20 (2010)
PhiN. Philologie im Netz. 14/52 (2010)
Ruben Nicotera: Diccionario de abreviaturas, acrónimos y siglas de la lengua española. 2010.
Horst F. Müller: Studien und Miszellen zu Henri Barbusse und seiner Rezeption in Deutschland. Frankfurt am Main et al. 2010.
Anne Brüske: Das weibliche Subjekt in der Krise. Anthropologische Semantik in Laclos' "Liaisons dangereuses". Heidelberg 2010.
GIGA Focus Lateinamerika. Lateinamerikas Wirtschaft 2010 auf Erholungskurs. II/1 (2010)
GIGA Focus Lateinamerika. Rechtsruck in Chile: Beginn einer neuen politischen Ära?. II/2 (2010)