Title icon 5 Forschung

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen romanistischen Projekten, insbesondere zu laufenden Qualifikationsschriften, d.h. Promotionen und Habilitationen, aber auch zu Tagungs- und anderen freien bzw. institutionalisierten Projekten.


  Sortierung: Titel | Erstellungsdatum Beginn Ende
Christof Schöch: L'écriture descriptive dans le roman de la seconde moitié du dix-huitième siècle français. (Promotionsprojekt) 01.05.2004 30.10.2008
Christof Schöch: Bérardier de Bataut: Essai sur le récit. Kommentierte Online-Edition. (allg. Publikationsprojekt) 01.08.2008
Marc-Olivier Hinzelin: Syncretism in Ibero-Romance and Gallo-Romance verb morphology. A comparative study of morphological patterns and their interaction with suppletion. (Habilitationsprojekt) 01.01.2007
Kai Nonnenmacher, Oliver Hidalgo: Politisches Denken und literarische Form. Italien zwischen Spätmittelalter und Renaissance. (Veranstaltungsprojekt) 14.01.2010 16.01.2010
Jörg Dünne: AG Raum - Körper - Medium. (Sonstiges Projekt) 01.01.2004
Isabel Knoerrich Partisani Aldabo: Sprach- und Kulturkontakt in Ceuta und Melilla. (Habilitationsprojekt) 01.01.2005
Nadine Haas: Gewaltdarstellungen in der zentralamerikanischen Gegenwartsliteratur. (Promotionsprojekt) 01.01.2008 15.04.2011
Stephanie Neu: Narratologische und diskurstheoretische Untersuchungen zu Alessandro Tassonis heroisch-komischem Epos 'La secchia rapita' (1622). (Promotionsprojekt) 01.06.2006
Ricarda Hanck: Das Werk von Maissa Bey zwischen Repräsentation und Distanzierung. (Promotionsprojekt) 01.10.2007
Gioia Valdemarca: Ai margini del centro. Osservazioni sull’idea di indeterminatezza ne 'L’uomo senza qualità' di Robert Musil e 'La coscienza di Zeno' di Italo Svevo. (Promotionsprojekt) 01.10.2007 30.03.2010
Dorothea Kraus: Das spanische Barockdrama zwischen Tridentinum und Theatralität. (Promotionsprojekt) 01.10.2008 01.10.2010
Rembert Eufe: Kommunikationsverben. (Habilitationsprojekt) 13.12.2009
Carolin Stellbrink: Stil als Wirkungskategorie des Feminismus. Untersuchungen zu Simone de Beauvoirs essayistischem und autobiographischem Werk. (Promotionsprojekt) 01.10.2007
Luca Melchior: Formes surcomposées im romanischen Sprachvergleich. (Habilitationsprojekt) 18.12.2009
Serena Bartali: L'encomio rinascimentale e barocco nella lirica italiana. (Promotionsprojekt) 02.10.2006
Markus Ising: Kognitive Ambiguität. Die Rolle von kollektiven und dualen Umkonzeptualisierungen in Grammatik und Lexik romanischer Sprachen. (Promotionsprojekt) 01.04.2008
Axel Schönberger: Kommentierte deutsche Übersetzung der Grammatik Priscians. (allg. Publikationsprojekt) 01.07.2007 30.06.2013
Annette Endruschat, Vera Ferreira: Dokumentationslinguistik. Minderico: An Endangered Language in Portugal. (Institutionalisiertes Forschungsprojekt) 01.08.2008 31.07.2011
Alexander Gropper: Schwarze Götter und Heiliger Geist. Eine kulturwissenschaftliche Deutung des Konflikts zwischen der afrobrasilianischen Religion Candomblé und der neopentecostalen Igreja Universal. (Promotionsprojekt) 01.01.2008
Eva Maria Loos: Digitale Gespräche in einer virtuellen Welt. Eine linguistische Analyse der kommunikativen Spezifika spanischer Chat-Kommunikation im Spannungsfeld von Mündlichkeit und Schriftlichkeit (Arbeitstitel). (Promotionsprojekt) 06.04.2006 06.06.2010
Juergen Schmidt-Radefeldt, Maria Clotilde Almeida: Wörterbuch der Jugendsprache / Dicionário da linguagem dos jovens. Ein kontrastives Wörterbuch Deutsch/Portugiesisch. (allg. Publikationsprojekt) 31.01.2009 30.10.2011
Jennifer Gabel: Edition des altfranzösischen Kreuzzugsberichts nach Baudri de Bourgueil mit umfassender lexikalischer Analyse. (Promotionsprojekt) 19.03.2009 18.03.2012
Claudia Gronemann, Wilfried Pasquier, Michael Gebhard: Koloniale und postkoloniale Deutungen von Gender: Geschlechtermythen und ihre Hybridisierung in der kulturellen Begegnung zwischen Maghreb und Frankreich. Interprétations coloniales et postcoloniales du genre: mythes génériques et leur hybridation dans le Maghreb. (Institutionalisiertes Forschungsprojekt) 01.04.2009
Ida Danciu: Havanna(s) des Imaginären im Zeichen von Krisis, Krise und Kritik in der Literatur von Abilio Estévez, Antonio José Ponte und Ena Lucía Portela. (Promotionsprojekt) 01.03.2010 13.07.2016
Réka Török: Topographien der Erinnerung bei Giorgio Pressburger. (Promotionsprojekt) 01.09.2007