Rundbrief abonnieren

Aktuelle Meldungen



Zeiten bezeichnen. Frühneuzeitliche Epochenbegriffe: europäische Geschichte und globale Gegenwart

(Labelling Times: The ‘Early Modern’ – European Past and Global Now) Gründungssymposium des Wolfenbütteler Arbeitskreises Frühneuzeitforschung (Symposium for the Inauguration of the Wolfenbüt...

Stadt: Wolfenbüttel | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Lars Schneider | Redaktion: Lars Schneider



CfP Sprachwissenschaftliche Sektion "Fachsprachen, Expertenkulturen und Standardisierung in der Romania der Frühen Neuzeit" (Romanistentag 2021, Augsburg)

Die Geschichte der romanischen Nationalsprachen in der Frühen Neuzeit ist wesentlich durch Prozesse der Rationalisierung und der zunehmenden Verbreitung von Schreib- und Lesefähigkeiten gekennzeich...

Stadt: Augsburg | Disziplinen: Sprachwissenschaft

Beitrag von: Laura Linzmeier | Redaktion: Christoph Behrens


CfP für die Sektion „Körper/Grenzen – Fremde/Körper: Migration, Exil und Grenzerfahrung in der Romania“ auf dem Romanistentag in Augsburg 2021

*Sektionsleitung*: Berit Callsen (Universität Osnabrück), Mariana Maia Simoni (Freie Universität Berlin), Jasmin Wrobel (Freie Universität Berlin) Migrations- und Fluchtbewegungen werden u.a. du...

Stadt: Augsburg | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Spanisch, Portugiesisch, Französisch

Beitrag von: Berit Callsen | Redaktion: Christoph Behrens


Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) GRK 2008, Fakultät für Geisteswissenschaften

Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropol­region Hamburg pflegt sie i...

Stadt: Hamburg | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend, Italienisch

Beitrag von: . Academics.de | Redaktion: Ursula Winter


CfP Kulturwissenschaftliche Sektion auf dem Romanistentag 2021 in Augsburg: „Gelobtes Land“ – der europäische Traum und die Bedeutung von Religion/en in pluralen Gesellschaften und Migrationskontexten

Sektionsleitung: Marina Ortrud Hertrampf (Regensburg), Eva-Tabea Meineke, Stephanie Neu-Wendel, Maria Giacobina Zannini (Mannheim) Als Gründungsmythos Europas setzte sich die Französische Revolu...

Stadt: Augsburg | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Eva-Tabea Meineke | Redaktion: Robert Hesselbach


CfP: Europa und seine Krisen – aktuelle Perspektiven zur politischen Sprache in der Romania / L’Europe et ses crises – perspectives actuelles sur le langage politique dans la Romania / L’Europa e le sue crisi – attuali prospettive sul linguaggio politico nella Romània / Europa y sus crisis – perspectivas actuales sobre el lenguaje político en la Romania (Sektion Sprachwissenschaft, Romanistentag Augsburg 2021)

*Europa und seine Krisen – aktuelle Perspektiven zur politischen Sprache in der Romania* Patricia de Crignis (München) / Robert Hesselbach (Erlangen-Nürnberg) / Raúl Sánchez Prieto (Salamanca) ...

Stadt: Augsburg | Disziplinen: Sprachwissenschaft | Sprachen: Spanisch, Rumänisch, Portugiesisch, Katalanisch, Italienisch, Französisch

Beitrag von: Robert Hesselbach | Redaktion: Robert Hesselbach


CfP Sektion "Berührungsräume: (Kon-)Figurationen des Kontakts in den Literaturen der Frühen Neuzeit" (Romanistentag 2021 in Augsburg)

Die Geschichte Europas ist eine Geschichte des Kontakts. Hin- und hergerissen zwischen Frieden und Krieg, Integration und Abgrenzung, Freundschaft und Rivalität geht die europäische Identität aus d...

Stadt: Augsburg | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Französisch

Beitrag von: Lena Schönwälder | Redaktion: Robert Hesselbach


CfP Sprachwissenschaftliche Sektion „Neue theoretische Perspektiven der Sprachkontaktforschung“ (Romanistentag 2021, Augsburg)

Sektionsleitung: Sandra Ellena (Würzburg), Stefanie Goldschmitt (Würzburg), Esme Winter-Froemel (Würzburg) Kontakte zwischen Sprachen und Varietäten sind im vielsprachigen Europa allgegenwärtig....

Stadt: Augsburg | Disziplinen: Sprachwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Esme Winter-Froemel | Redaktion: Robert Hesselbach


Double Degree Doktoratsstudium der Philosophie im Dissertationsgebiet Romanistik der Universität Klagenfurt und der Università Ca’ Foscari Venezia

Das Double-Degree-Doktoratsstudium der Philosophie im Dissertationsgebiet Romanistik ist ein binationales Doktoratsstudium, das von der Universität Klagenfurt (Fakultät für Kulturwissenschaften) un...

Stadt: Klagenfurt am Wörthersee, Österreich; Venedig, Italien | Disziplinen: Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Italienisch

Beitrag von: Angela Fabris | Redaktion: Robert Hesselbach


CfP: Sektion beim Augsburger Romanistentag "Entgrenzte Konstruktionsgrammatik. Von der Grammatik zum discourse genre und zurück"

Das theoretische Paradigma der Konstruktionsgrammatik erfreut sich in den letzten Jahren bekanntlich auch in der romanischen Sprachwissenschaft wachsender Beliebtheit (vgl. z.B. die Sammelbände in ...

Stadt: Augsburg | Disziplinen: Sprachwissenschaft | Sprachen: Spanisch, Italienisch, Französisch

Beitrag von: Felix Tacke | Redaktion: Felix Tacke


CfP: Sektion auf dem Romanistentag 2021 in Augsburg: „Remettre l’auteur à sa place.“ Neue Figuren von Autorschaft in der Gegenwartsliteratur der Romania

Die Frage nach dem Verhältnis von Autor*in und Werk hat in jüngster Zeit verstärkt mediale Beachtung gefunden: Nachdem die aus (post-)strukturalistischer Perspektive vorgebrachte Verabschiedung d...

Stadt: Augsburg | Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Jan Knobloch | Redaktion: Redaktion romanistik.de



Tagung: Gattungsmischung - Hybridisierung - Amalgamierung. Zur historischen Tragweite literatur-, bild- und musikwissenschaftlicher Beschreibungsmodelle mit Bezug auf ,Seicento' und ,Barock'

Tagung der DFG-Forschungsgruppe 2305 "Diskursivierungen von Neuem" *Donnerstag, 1. Oktober* 13:00 Bernhard Huss (Freie Universität Berlin) Begrüßung und Einführung in die Frageinteressen der ...

Stadt: Berlin (digitale Übertragung) | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Italienisch

Beitrag von: Sabine Greiner | Redaktion: Christoph Behrens


Gur Zak (The Hebrew University of Jerusalem / Fellow EXC 2020 "Temporal Communities"): Autobiography and Self-Care in Italian humanism: The Case of Giovanni da Ravenna's 'Rationarium vite'.

Einführung und Moderation: Bernhard Huss Giovanni Conversini da Ravenna’s Rationarium vite, completed in 1400, is the first full-length autobiography written in the Latin west after Augustine’s ...

Stadt: Berlin (digitale Übertragung) | Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Italienisch

Beitrag von: Sabine Greiner | Redaktion: Christoph Behrens


CfP: Romanistentag 2021, Sektion "Digital, global, transdisziplinär: Impulse für eine transdisziplinäre digitale Romanistik"

h4. Konzeption der Sektion: AG Digitale Romanistik h4. Sektionsleitung: Jan Rohden (rohden@maxweberstiftung.de), Nanette Rißler-Pipka (rissler-pipka@sub.uni-goettingen.de), José Calvo Tello (cal...

Stadt: Augsburg | Disziplinen: Sprachpraxis, Fachdidaktik, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Französisch

Beitrag von: Jan Rohden | Redaktion: Christoph Behrens


CfP Was ist unzuverlässiges Erzählen? (Un)zuverlässigkeit - (Selbst)referentialität - (De)naturalisierungsstrategien (Romanistentag Augsburg, 2021)

h2. Was ist unzuverlässiges Erzählen? (Un)zuverlässigkeit - (Selbst)referentialität - (De)naturalisierungsstrategien Innerhalb der Erzählforschung nimmt die Thematik des unzuverlässigen Erzählen...

Stadt: Augsburg | Disziplinen: Literaturwissenschaft

Beitrag von: Sarah Burnautzki | Redaktion: Christoph Behrens


CfP: Dynamiken von Mehrsprachigkeit im digitalen öffentlichen Raum

h3. Dynamiken von Mehrsprachigkeit im digitalen öffentlichen Raum (III LANGSCAPE SYMPOSIUM) *Dynamics of multilingualism in the digital public space* (English version below) *Veranstaltungso...

Stadt: Siegen | Disziplinen: Fachdidaktik, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Christian Koch | Redaktion: Christoph Behrens



Sektion am Romanistentag Augsburg 2021 "Populärmusik aus der Romania für Europa"

Christoph Oliver Mayer (HU Berlin/TU Dresden) / Paula Rebecca Schreiber (Univ. Trento) christoph.mayer@tu-dresden.de/paula.schreiber@unitn.it *Populärmusik aus der Romania für Europa? – Histori...

Stadt: Augsburg | Disziplinen: Sprachpraxis, Fachdidaktik, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Spanisch, Rumänisch, Portugiesisch, Katalanisch, Italienisch, Französisch

Beitrag von: Christoph Mayer | Redaktion: Robert Hesselbach



CfP für die Sektion "Achsen und Spektren der Migration in romanischen Literaturen und Bildmedien des 21. Jahrhunderts" auf dem Romanistentag in Augsburg

Sektionsleitung: Beatrice Schuchardt (Universität Münster), Karen Struve (CAU Kiel), Juliane Tauchnitz (Universität Leipzig) Geschichten der Migration sind Geschichten in und über Bewegung. Sie ...

Stadt: Augsburg | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Deutsch, Spanisch, Italienisch, Französisch

Beitrag von: Beatrice Schuchardt | Redaktion: Robert Hesselbach



Ausschreibung von drei Stellen für Doktorand*innen an der Universität Hamburg im Forschungsprojekt „Poetry in the Digital Age“

As a University of Excellence, Universität Hamburg is one of the strongest research universities in Germany. As a flagship university in the greater Hamburg region, it nurtures innovative, cooperat...

Stadt: Hamburg | Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend

Beitrag von: Antonia Baatz | Redaktion: Robert Hesselbach