Rundbrief abonnieren

Aktuelle Meldungen


Gefiltert nach: Französisch

Breaking Rules: The 3rd Meeting of the European Hip-Hop Studies Network

*Breaking Rules: The 3rd Meeting of the European Hip-Hop Studies Network (EHHSN)* _Rotterdam, The Netherlands, 11-13 September 2020_ *Call for Submissions* The field of hip-hop studies cannot...

Stadt: Rotterdam | Disziplinen: Sprachpraxis, Fachdidaktik, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Rumänisch, Portugiesisch, Okzitanisch, Katalanisch, Italienisch, Französisch

Beitrag von: Paula Rebecca Schreiber | Redaktion: Redaktion romanistik.de


École thématique "Changement sémantique: Du lexique à la grammaire. Perspectives diachronique et typologique"

Les dates de l’école thématique _Changement sémantique: Du lexique à la grammaire. Perspectives diachronique et typologique_ sont maintenues du *14 au 26 septembre 2020*. Mais en raison de la crise...

Stadt: Porquerolles | Disziplinen: Sprachwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Ludwig Fesenmeier | Redaktion: Robert Hesselbach


CFP – 5th Congo Research Network Congress – Milan, 15-16 September 2020

*Appel à communications* *Le devenir du Congo: savoirs, pratiques et imaginaires* Le Congo Research Network (CRN) organise son cinquième colloque international à l’Université de Milan, les ...

Stadt: Milan | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend, Französisch

Beitrag von: SUSANNE GEHRMANN | Redaktion: Robert Hesselbach


CfP: Écrire la danse et danser l'écrit – Écrivains, danseurs et chorégraphes entre les arts (Sektion 11 des 12. Kongress des Frankoromanistenverbands "Entscheidungswege – Au carrefour des idées")

« Commencer de dire des vers, c’est entrer dans une danse verbale. » (Valéry 1936 : 11) écrit Paul Valéry dans son célèbre essai Philosophie de la danse. Comme beaucoup d’autres auteurs, Valéry uti...

Stadt: Wien (Österreich) | Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Eva Rothenberger | Redaktion: Christoph Behrens


Cfp: Sektion "Zwischen den Polen. Interkulturelle Begegnungen zwischen Frankreich und der Welt: Zu den mentalen Begegnungsräumen in der französischen und frankophonen Literatur des 18. Jahrhunderts" (Frankoromanistentag 2020)

Das _siècle des Lumières_ lässt sich zweifelsohne als ein Zeitalter der globalen Expansion beschreiben, wenn diese Expansion auch anders als in den beiden ihm vorangehenden Jahrhunderten charakteri...

Stadt: Wien (Österreich) | Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Beatrice Nickel | Redaktion: Christoph Behrens


CfP: Sektion „#leitvarietät – die Blogosphäre als Ausgangs- und Kreuzungspunkt sprachlicher Variation und Innovation in der digitalen Frankophonie” / „#leitvarietät – la blogosphère comme point de départ et d’intersection pour la variation et l’innovation linguistique dans la francophonie digitale“ (Frankoromanistentag 2020)

_Pour la version française, défilez vers le bas._ *Deutsche Version* Im Rahmen des 12. Kongresses des Frankoromanistenverbandes vom 23. bis 26. September 2020 in Wien widmet sich die sprachwi...

Stadt: Wien (Österreich) | Disziplinen: Sprachwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Nicole Schröder | Redaktion: Christoph Behrens


CfP: Sektion 20: „Der Französischunterricht an der Kreuzung unterschiedlicher Forschungsrichtungen: "Sprache" durch digitale Medien sichtbar machen“ (Frankoromanistentag 2020)

*Sektion 20 - Leitung: Lukas Eibensteiner, Amina Kropp, Johannes Müller-Lancé, Claudia Schlaak* *Abstract:* Angesichts des Wandels von der analogen zu einer digitalen Welt sollten verschiedene...

Stadt: Wien | Disziplinen: Fachdidaktik, Sprachwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Claudia Schlaak | Redaktion: Christoph Behrens


CfP: Natur, Umwelt und Ökokritik in den frankophonen Literaturen und Kulturen / Nature, environnement et écocritique dans les littératures et cultures francophones

*Sektionsbeschreibung* Seit den 1990er Jahren lässt sich ein verstärktes Interesse an ökologischen Fragen beobachten – ausgelöst durch die direkten Folgen der globalen Erderwärmung (starke Wett...

Stadt: Wien | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Marie-Therese Mäder | Redaktion: Christoph Behrens


CfP: Sektion beim Frankoromanistentag 2020: "Au carrefour de langues et de cultures : Mehrsprachigkeit und Mehrkulturalität im Französischunterricht"

Globalisierung, Migration, Neue Medien und immer schnellere Transportmöglichkeiten sind nur einige der Gründe, die aktuelle Gesellschaften immer mehr durchmischen und sowohl gesellschaftliche als a...

Stadt: Wien, Österreich | Disziplinen: Fachdidaktik | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Corinna Koch | Redaktion: Christof Schöch


CfP: Sektion "Carrefours créoles: Aktuelle Kreuzungspunkte der Kreolistik" / 12. Frankoromanistentag

*Call for Papers für die Sektion "Carrefours créoles: Aktuelle Kreuzungspunkte der Kreolistik"* geleitet von Evelyn Wiesinger (Universität Regensburg) und Philipp Krämer (Freie Universität Berli...

Stadt: Wien (Österreich) | Disziplinen: Sprachwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Evelyn Wiesinger | Redaktion: Christoph Behrens


CfP: Espaces communicatifs urbains dans le monde francophone – quand les chemins des locuteurs se crois(ai)ent

Les centres urbains sont en général très marqués par le multilinguisme. Cette corrélation a récemment été mise en valeur par le modèle de « l’espace communicatif » qui, suite à sa publication, a bé...

Stadt: Wien (Österreich) | Disziplinen: Sprachwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Daniela Marzo | Redaktion: Christoph Behrens


Unheimliche Codes, Kanäle und Apparaturen: Medienreflexion und Mediengewalt in französischsprachigen Literaturen (Sektion auf dem Frankoromanistenkongress 2020)

*Unheimliche Codes, Kanäle und Apparaturen: Medienreflexion und Mediengewalt in französischsprachigen Literaturen* Literarische Fiktionen fungieren seit jeher als Kreuzungs- und Knotenpunkte, an...

Stadt: Wien | Disziplinen: Literaturwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Matthias Hausmann | Redaktion: Redaktion romanistik.de



CfP Frankoromanistentag 2020 Wien: Le pouvoir du bleu/Die starke Farbe Blau

*Le pouvoir du bleu* Aucune autre couleur ne (re)présente une telle diversité d'utilisation. Aucune autre n'éveille autant d'associations ni ne permet des niveaux d'interprétation aussi différen...

Stadt: Wien (Österreich) | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Angelica Rieger | Redaktion: Robert Hesselbach



CfP: "Digitale Zugänge zu historischen Korpora der Sprachen Frankreichs" (Sektion 14, Frankoromanistentag 2020)

*Digitale Zugänge zu historischen Korpora der Sprachen Frankreichs* Die fortschreitende Digitalisierung eröffnet gerade den geisteswissenschaftlichen Fächern, und insbesondere der Sprachwissens...

Stadt: Wien | Disziplinen: Sprachwissenschaft | Sprachen: Okzitanisch, Katalanisch, Französisch

Beitrag von: Robert Hesselbach | Redaktion: Robert Hesselbach


Aufruf zur Sektionenbildung für den 12. Frankoromanistentag (23.-26. September 2020): Entscheidungswege - Au carrefour des idées

Der zwölfte Kongress des Frankoromanistenverbandes wird vom *23. bis zum 26. September 2020* an der *Universität Wien* stattfinden. Wir freuen uns, dass der Kongress damit erstmals in Österreich zu...

Stadt: Wien | Disziplinen: Fachdidaktik, Medien-/Kulturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Hannah Steurer


CfP: Sektion "Au carrefour de l’expérience, l’expérience au carrefour. Zum Rekurs auf Erfahrung und Erfahrungswissen im Frankreich der Frühen Neuzeit" (Frankoromanistentag 2020)

*Beiträge gesucht für deutsch-französische Sektion auf dem Frankoromanistentag 2020 in Wien (_version française ci-dessous_)* Die Berufung auf Erfahrung bzw. Erfahrungswissen (lat. experientia, ...

Stadt: Wien (Österreich) | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Christina Schaefer | Redaktion: Christoph Behrens


CfP: Sektion «Bilingualer Sachfachunterricht Französisch – Au carrefour zwischen Fremdsprache und Sachfach» / «Enseignement bilingue en langue française – Au carrefour entre la langue étrangère et la matière non linguistique» (Frankoromanistentag 2020)

Im Rahmen des *12. Kongresses des Frankroromanistenverbandes* vom *23. bis 26. September 2020* in Wien widmet sich die fachdidaktische Sektion unter der Leitung von Frank Schöpp (Würzburg) und Alin...

Stadt: Wien (Österreich) | Disziplinen: Fachdidaktik | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Aline Willems | Redaktion: Christoph Behrens


Au carrefour des mondes : narratifs en français de femmes migrantes du XXIe siècle / An der Schnittstelle der Welten: Französischsprachige Erzählungen von migrierenden Frauen im 21. Jahrhundert

Für die deutsche Version bitte nach unten scrollen. ---------------------- Actuellement, les migrations suscitent des débats houleux dans le monde entier. Les discours politiques, dans la press...

Stadt: Wien | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Hanna Nohe | Redaktion: Christoph Behrens


Call for Papers: Journée d'études sur la "Chinafrique"

PERSPECTIVES LITTERAIRES ET ARTISTIQUES SUR LA CHINAFRIQUE JOURNEE D’ETUDE DE L’APELA 2020 ORGANISEE EN COLLABORATION AVEC L’OBSERVATOIRE DES ÉCRITURES FRANÇAISES ET FRANCOPHONES CONTEMPORAIN...

Stadt: Paris (Frankreich) | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Sprachübergreifend, Französisch

Beitrag von: SUSANNE GEHRMANN | Redaktion: Christoph Behrens


Poste de doctorant.e, Analyse des médias/Sociologie de l'art et de la littérature (contrat de 3 ans)

*Le groupe de recherche ERC « Minor Universality », situé à la faculté de philosophie de l'Université de la Sarre (Allemagne), lance un appel à candidature pour un poste de doctorant.e – Wissenscha...

Stadt: Saarbrücken | Disziplinen: Medien-/Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft | Sprachen: Französisch

Beitrag von: Helene Thierard | Redaktion: Christoph Behrens